• 23.10.2021
      23:05 Uhr
      alpha-retro: Rocker-Kochbuch (1990) Reihe Roxy | ARD alpha
       

      Klaus-Peter Wolf veröffentlichte 1990 ein Buch mit dem Titel "Ketchup-Rider. Ein Rocker-Kochbuch". Wolf nannte es ein Kochbuch für Küchenversager. Zwei Rezepte aus diesem Buch werden im Beitrag nachgekocht - sofern hier von "Kochen" überhaupt die Rede sein kann. Man muss das Ganze mit Humor nehmen, als amüsanten Blick auf das "Kochen" von Menschen, die nicht können und die trotzdem etwas Warmes im Bauch haben wollen. Moderator der Sendereihe "roxy" war übrigens der junge Götz Alsmann.

      Samstag, 23.10.21
      23:05 - 23:15 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

      Klaus-Peter Wolf veröffentlichte 1990 ein Buch mit dem Titel "Ketchup-Rider. Ein Rocker-Kochbuch". Wolf nannte es ein Kochbuch für Küchenversager. Zwei Rezepte aus diesem Buch werden im Beitrag nachgekocht - sofern hier von "Kochen" überhaupt die Rede sein kann. Man muss das Ganze mit Humor nehmen, als amüsanten Blick auf das "Kochen" von Menschen, die nicht können und die trotzdem etwas Warmes im Bauch haben wollen. Moderator der Sendereihe "roxy" war übrigens der junge Götz Alsmann.

       

      Götz Alsmann moderierte früher für den WDR die Sendereihe "roxy". In dieser Folge interviewt Autor Helge Haas den "Rocker" Klaus-Peter Wolf, der damals - 1990 - gerade ein Buch mit dem Titel "Ketchup-Rider. Ein Rocker-Kochbuch" veröffentlicht hat. Wolf nennt es ein Kochbuch für Küchenversager. Zwei Rezepte aus diesem Buch werden im Beitrag nachgekocht - sofern hier von "kochen" überhaupt die Rede sein kann. Wenn man das Ganze mit Humor nimmt, und anders ist es gar nicht möglich, ist das ein sehr amüsanter Blick auf das "Kochen" von Menschen, die nicht gerne kochen, die das auch gar nicht können und die trotzdem etwas Warmes im Bauch haben wollen.
      Klaus-Peter Wolf wurde später bekannt als Autor der Ostfrieslandkrimis.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.08.2022