• 04.02.2021
      21:45 Uhr
      nachtlinie Was ist Zeit? | ARD-alpha
       

      Wie nähern sich Philosophen dem Phänomen der Zeit? Welche Rolle spielt es in anderen Lebensbereichen, etwa in Ökologie oder Kultur? Wie leben wir mit dem Wissen, dass unsere Lebenszeit begrenzt Ist? Und was bedeutet die Corona-Pandemie für unserem Umgang mit der Zeit? Auch darüber diskutieren Sibylle Anderl und Andreas Bönte in der "nachtlinie".

      Donnerstag, 04.02.21
      21:45 - 22:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Wie nähern sich Philosophen dem Phänomen der Zeit? Welche Rolle spielt es in anderen Lebensbereichen, etwa in Ökologie oder Kultur? Wie leben wir mit dem Wissen, dass unsere Lebenszeit begrenzt Ist? Und was bedeutet die Corona-Pandemie für unserem Umgang mit der Zeit? Auch darüber diskutieren Sibylle Anderl und Andreas Bönte in der "nachtlinie".

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Andreas Bönte

      Mit Persönlichkeiten, die etwas zu sagen haben, die aus ihrem bewegten und bewegenden Leben erzählen, möchten wir diesen Moment erleben - in einer Situation, in der man die Gedanken auf eine besondere Weise schweifen lassen kann: in einer Trambahn, die uns durch das Herz einer Stadt führt.

      In der Sendung "nachtlinie" des BR Fernsehen setzt Andreas Bönte eine sehr persönliche, offene Gesprächskultur fort.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.06.2021