• 25.01.2021
      20:15 Uhr
      Die Tiere und wir ARD-alpha
       

      Der Südwesten ist ein Naturparadies für unzählige Tierarten, die in unserer direkten Nachbarschaft leben. Wie kommen diese Tiere mit uns zurecht?

      Montag, 25.01.21
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Der Südwesten ist ein Naturparadies für unzählige Tierarten, die in unserer direkten Nachbarschaft leben. Wie kommen diese Tiere mit uns zurecht?

       

      Der Südwesten ist ein Naturparadies für unzählige Tierarten, die in unserer direkten Nachbarschaft leben. Wie kommen diese Tiere mit uns zurecht? Die Dokumentation von Jürgen Vogt erzählt Geschichten von Wölfen und Luchsen, Waschbären und Wildkatzen, die in den mehr als 20.000 Naturschutzgebieten, den über 5.000 Seen, in den Bergen, Wäldern und Feldern leben - in der Wildnis vor der Haustür.
      Seit mindestens 40.000 Jahren haben wir Menschen die Umwelt nach unseren Bedürfnissen gestaltet und damit auch den Lebensraum unserer tierischen Nachbarn verändert. Welche Tiere sind verschwunden - und welche sind zurückgekommen? Welche Tiere haben sich angepasst - und welche in die hintersten Winkel zurückgezogen? Welche Tiere profitieren davon, dass wir Seen aufgestaut und Felder angelegt haben? Und wie rettet man fast ausgestorbene Tierarten vor dem völligen Verschwinden? Und welcher Tierart haben wir die größte archäologische Entdeckung der Menschheitsgeschichte zu verdanken? Die Dokumentation zeigt, wie der Schutz und die Nutzung unserer Landschaft Hand in Hand gehen, und welche Tiere "ganz gut mit uns Menschen leben können".

      Wird geladen...
      Montag, 25.01.21
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.05.2021