• 16.01.2021
      19:30 Uhr
      Global 3000 Das Globalisierungsmagazin der Deutschen Welle | ARD-alpha
       

      Die Themen:

      • China: Wuhan ein Jahr nach dem Corona-Ausbruch
      • Kenia: Letzte Rettung Frauenhaus
      • Peru: Andenbären und Internet
      • Türkei: Tahas Traum vom Kochen

      Samstag, 16.01.21
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die Themen:

      • China: Wuhan ein Jahr nach dem Corona-Ausbruch
      • Kenia: Letzte Rettung Frauenhaus
      • Peru: Andenbären und Internet
      • Türkei: Tahas Traum vom Kochen

       
      • China: Wuhan ein Jahr nach dem Corona-Ausbruch

      Nach einem Jahr mit dem Corona-Virus läuft jetzt weltweit ein gigantisches Impfprogramm an. Milliarden Impfdosen sollen 2021 produziert und verteilt werden. Die Zeit drängt. Mehr als 1,8 Millionen Menschen sind bereits durch Corona gestorben. Viele Länder sind seit Wochen im Lockdown. Nur am Ursprungsort der Pandemie, im chinesischen Wuhan, scheint alles wieder normal, zumindest offiziell.

      • Kenia: Letzte Rettung Frauenhaus

      Die Corona-Pandemie hat weltweit zu einer Zunahme von Gewalt gegen Frauen und Mädchen geführt. Durch Lockdown-Maßnahmen können sie oft ihren Peinigern kaum entkommen. In Kenia ist Gewalt gegen Frauen auch ohne Pandemie häufig und Unterstützung selten. Das Frauenhaus "Maisha Girls Safe House" bildet die Ausnahme und hilft den Betroffenen, neue Perspektiven zu finden.

      • Peru: Andenbären und Internet

      Rund um den Manu-Nationalpark in Peru wollen die Menschen für sich ein anderes Leben aufbauen, nachhaltiger, mit neuen Einnahmequellen und einer intakten Natur. Dafür arbeiten sie als Ranger im Park und bestimmen über den Naturschutz mit. Der Anbau der goldenen Beeren der Physalis bringt Geld in die Dörfer. Sie gelten als "Superfood", außerdem mag sie der Andenbär nicht. Das schützt die Ernten.

      • Türkei: Tahas Traum vom Kochen

      Unsere Welt ist immer stärker miteinander verbunden und voneinander abhängig. Aber wie beeinflusst das tatsächlich unser Leben? Global 3000 gibt der Globalisierung ein Gesicht. Wir zeigen die Geschichten der Menschen, die jeden Tag die Folgen erleben.
      Eine wachsende Weltbevölkerung bei immer knapper werdenden Böden, bewaffnete Konflikte, Flüchtlingsströme, Wirtschaftskrisen oder die Folgen des Klimawandels - wir wollen so viele Aspekte der Globalisierung wie möglich beleuchten. Und dabei helfen zu verstehen, wie sich die Welt verändert - sowohl zum Guten als auch Schlechten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 16.01.21
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.05.2021