• 12.10.2017
      19:00 Uhr
      alpha-Campus CINEMA Studenten - Filme - Visionen | ARD-alpha
       

      "Nabilah" von Paul Meschuh

      Die junge Afghanin Nabilah wird durch einen Unfall schwer verletzt. Während ihr jüngerer Bruder Hassan Hilfe holt, wird die Frau von deutschen Soldaten geborgen und zur ärztlichen Versorgung mitgenommen. Offizier Sebastian Kraus macht sich auf die Suche nach Nabilahs Bruder. Als er der einheimischen Frau hilft, besiegelt er damit ihr Schicksal, ohne es zu wissen: Die muslimische Dorfgemeinde und der Vater der Frau sehen in dem Kontakt zum fremden Mann eine Entehrung der gesamten Familie. Als Kraus die junge Frau in das Dorf zurückbringt, erkennt er viel zu spät die Gefahr, in die er sie gebracht hat.

      Donnerstag, 12.10.17
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      "Nabilah" von Paul Meschuh

      Die junge Afghanin Nabilah wird durch einen Unfall schwer verletzt. Während ihr jüngerer Bruder Hassan Hilfe holt, wird die Frau von deutschen Soldaten geborgen und zur ärztlichen Versorgung mitgenommen. Offizier Sebastian Kraus macht sich auf die Suche nach Nabilahs Bruder. Als er der einheimischen Frau hilft, besiegelt er damit ihr Schicksal, ohne es zu wissen: Die muslimische Dorfgemeinde und der Vater der Frau sehen in dem Kontakt zum fremden Mann eine Entehrung der gesamten Familie. Als Kraus die junge Frau in das Dorf zurückbringt, erkennt er viel zu spät die Gefahr, in die er sie gebracht hat.

       

      Nach einer wahren Begebenheit: Die junge Afghanin Nabilah wird durch einen Unfall schwer verletzt. Während ihr jüngerer Bruder Hassan Hilfe holt, wird die Frau von deutschen Soldaten geborgen und zur ärztlichen Versorgung mitgenommen. Sebastian Kraus ist Bundeswehroffizier und im Norden Afghanistans stationiert, er sieht seine soldatischen Pflichten nach der Rettung noch nicht als erfüllt an und macht sich auch auf die Suche nach Nabilahs Bruder. Als er der einheimischen Frau hilft, besiegelt er damit ihr Schicksal, ohne es zu wissen: Die muslimische Dorfgemeinde und der Vater der Frau sehen in dem Kontakt zum fremden Mann eine Entehrung der gesamten Familie. Als Kraus die junge Frau in das Dorf zurückbringt, erkennt er viel zu spät die Gefahr, in die er sie gebracht hat. Der Film entstand in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk.

      Preise:
      45th Annual USA Film Festival, Dallas: Student Award
      Landshuter Kurzfilmfestival 2015: Sprungbrett Jurypreis
      Starter-Filmpreis 2015

      Campus macht Fernsehen für Studieninteressenten, Studierende, Lehrende und Forschende sowie für alle Menschen, die sich für die Hochschulszene interessieren. Campus schafft eine unabhängige Öffentlichkeit für die akademische Community.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2020