• 12.08.2020
      06:00 Uhr
      Les Gammas! Les Gammas! (32/39) Der Raub des historischen Baumes | ARD-alpha
       

      „Les Gammas! Les Gammas!“ zeigt die Abenteuer der Besatzung eines außerirdischen Weltraumgefährts, das vom Sternbild Gamma kommend in Frankreich niedergeht. Der Kurs bietet die Möglichkeit zum allmählichen Einhören, zum zunehmenden Hörverständnis, zur Kenntnis der wichtigsten Strukturen der französischen Sprache, zu einem elementaren Wortschatz und zu einer elementaren Lesebefähigung. Zuschauern mit Vorkenntnissen bietet er eine attraktive Gelegenheit zu deren Auffrischung und Erweiterung.

      Mittwoch, 12.08.20
      06:00 - 06:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      „Les Gammas! Les Gammas!“ zeigt die Abenteuer der Besatzung eines außerirdischen Weltraumgefährts, das vom Sternbild Gamma kommend in Frankreich niedergeht. Der Kurs bietet die Möglichkeit zum allmählichen Einhören, zum zunehmenden Hörverständnis, zur Kenntnis der wichtigsten Strukturen der französischen Sprache, zu einem elementaren Wortschatz und zu einer elementaren Lesebefähigung. Zuschauern mit Vorkenntnissen bietet er eine attraktive Gelegenheit zu deren Auffrischung und Erweiterung.

       

      „Les Gammas! Les Gammas!“ zeigt die Abenteuer der Besatzung eines außerirdischen
      Weltraumgefährts, das vom Sternbild Gamma kommend in
      Frankreich niedergeht. Die Gamms kommen aus einer scheinbar
      zurückgebliebenen technologielosen, Geld, Hast, Lärm und Krieg nicht
      kennenden Zivilisation. Sie verfügen über gewisse magische Kräfte, praktische
      Intelligenz und sprachliche Anpassungsfähigkeit.
      Sie können anfangs kein Wort Französisch, doch sie verstehen schnell,
      sprechen, was sie hören, häufig und mit Freude nach und halten einmal
      Gelerntes fest. Ihr Erscheinen verursacht in Frankreich eine UFO-Psychose:
      viele haben sie gesehen, doch keiner kann ihre Existenz beweisen. Die
      Autoritären glauben an einen Spuk, doch nicht an die Gammas. Zusehens
      wird die französische Öffentlichkeit gespalten. Die Gammas geraten in Gefahr;
      ein um Anerkennung kämpfender Detektiv ist ihnen ständig auf der Spur. Die
      39 Abenteuer führen kreuz und quer durch Frankreich und enden auf dem
      Stern Gamma.
      Der Kurs bietet die Möglichkeit zum allmählichen Einhören, zum zunehmenden
      Hörverständnis, zur Kenntnis der wichtigsten Strukturen der französischen
      Sprache, zu einem elementaren Wortschatz und zu einer elementaren
      Lesebefähigung. Zuschauern mit Vorkenntnissen bietet er eine attraktive
      Gelegenheit zu deren Auffrischung und Erweiterung.

      „Les Gammas! Les Gammas!“ zeigt die Abenteuer der Besatzung eines außerirdischen Weltraumgefährts, das vom Sternbild Gamma kommend in Frankreich niedergeht. Die Gamms kommen aus einer scheinbar zurückgebliebenen technologielosen, Geld, Hast, Lärm und Krieg nicht kennenden Zivilisation. Sie verfügen über gewisse magische Kräfte, praktische Intelligenz und sprachliche Anpassungsfähigkeit.
      Sie können anfangs kein Wort Französisch, doch sie verstehen schnell, sprechen, was sie hören, häufig und mit Freude nach und halten einmal Gelerntes fest. Ihr Erscheinen verursacht in Frankreich eine UFO-Psychose: viele haben sie gesehen, doch keiner kann ihre Existenz beweisen. Die Autoritären glauben an einen Spuk, doch nicht an die Gammas. Zusehens wird die französische Öffentlichkeit gespalten. Die Gammas geraten in Gefahr; ein um Anerkennung kämpfender Detektiv ist ihnen ständig auf der Spur. Die 39 Abenteuer führen kreuz und quer durch Frankreich und enden auf dem Stern Gamma.
      Der Kurs bietet die Möglichkeit zum allmählichen Einhören, zum zunehmenden Hörverständnis, zur Kenntnis der wichtigsten Strukturen der französischen Sprache, zu einem elementaren Wortschatz und zu einer elementaren Lesebefähigung. Zuschauern mit Vorkenntnissen bietet er eine attraktive Gelegenheit zu deren Auffrischung und Erweiterung.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2020