• 21.02.2020
      23:15 Uhr
      puzzle Viele Kulturen - ein Land | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Film über Opfer der Terrorgruppe NSU: "Spuren"
      • Buch von Hasnain Kazim: "Wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet"
      • Debütalbum Fehler Kuti: "Schland Is The Place For Me"
      • Hochzeit: ein Tag der Träume und der verschiedenen kulturellen Entwürfe
      • Comedian Osan Yaran: "Integration gelungen"

      Moderation: Özlem Sarikaya

      Freitag, 21.02.20
      23:15 - 23:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Film über Opfer der Terrorgruppe NSU: "Spuren"
      • Buch von Hasnain Kazim: "Wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet"
      • Debütalbum Fehler Kuti: "Schland Is The Place For Me"
      • Hochzeit: ein Tag der Träume und der verschiedenen kulturellen Entwürfe
      • Comedian Osan Yaran: "Integration gelungen"

      Moderation: Özlem Sarikaya

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Özlem Sarikaya
      • Film über Opfer der Terrorgruppe NSU: "Spuren"

      Über die Neonazi Terrorgruppe NSU, die zehn Menschen ermordete - neun Kleinunternehmer mit Migrationshintergrund und eine Polizistin - ist viel berichtet worden. Meistens standen die Täter und ihre Geschichte im Vordergrund. Sogar über ihre Anwälte wurde eigens ein Film gedreht. Der Film "Spuren" von Aysun Bademsoy dagegen rückt die Opfer und ihre Angehörigen in den Mittelpunkt. Eine Annäherung an unfassbares Leid und zugleich ein berührendes Angedenken.

      • Buch von Hasnain Kazim: "Wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet"

      Auf der Straße, bei der Arbeit, im Familien- und Freundeskreis und vor allen in den sozialen Medien - rassistische Sprüche und abwertende Kommentare hört man immer öfter. Oft heißt es dann "man wird ja wohl noch sagen dürfen...". Wie soll man sich da verhalten? Ignorieren, weghören, ruhig bleiben, vielleicht auch, um einen bis dahin netten Abend nicht zu zerstören? Nein. "Auf sie mit Gebrüll - und mit guten Argumenten", rät der Autor und Journalist Hasnain Kazim und hat sein neues Buch auch gleich so betitelt. Es ist keine Handlungsanweisung, keine Betriebsanleitung, wie man sich politisch und gesellschaftlich korrekt verhält, aber ein Buch, das Lust darauf macht, sich zu wehren. Entsprechend dem Untertitel "Wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet" geht es darum, mit Wissen, guter Argumentation und Mut zur Lautstärke nie mehr leise zu sein, wenn Unrecht passiert.

      • Debütalbum Fehler Kuti: "Schland Is The Place For Me"

      Julian Warner ist Kulturanthropologe, Dramaturg und Musiker. Unter dem Namen Fehler Kuti hat er ein Album veröffentlicht: "Schland Is The Place For Me". Schland steht für den Wortfetzen, den man noch laut hört, wenn Fußballfans im Stadion "Deutschland" grölen. Ist dieser Fetzen von Deutschland ein Ort, der Heimat von Julian Warner sein kann? In Deutschland hat er ein Gefühl der Entfremdung. Das thematisiert er in seinem Album, und es geht ihm auch um Rassismus. Warners Songs sind ein Angebot, miteinander in Kontakt zu treten, auf einer emotionalen Ebene, musikalisch.

      • Hochzeit: ein Tag der Träume und der verschiedenen kulturellen Entwürfe

      Bei wenigen Anlässen bekommt man so eine Gelegenheit, sich zu präsentieren wie auf der eigenen Hochzeit. Bei den Vorbereitungen wird man auf diese spannenden Fragen zurückgeworfen, zum Beispiel auf einer Hochzeitsmesse, bei der man sich seinen Traumtag in allen Elementen zusammenstellen kann. Und an kaum einem anderen Ort trifft man so viele unterschiedliche kulturelle Entwürfe wie hier. Egal ob man nun eher die Feier im kleinen Rahmen oder die Mega-Party mit 1.000 Gästen vor Augen hat, es geht um Selbstverständnis. "puzzle" hat einen Tag auf der Messe "Hochzeitstage" im MOC München verbracht und dort mit Ausstellern und Besuchern über den vielleicht wichtigsten Tag im Leben eines Liebespaares gesprochen.

      • Comedian Osan Yaran: "Integration gelungen"

      In seinem Programm "OSTMANE - Integration gelungen" zieht Osan Yaran seine Alltagsthemen durch den interkulturellen Kakao: den Generationen- und Kulturenclash mit seinen aus der Türkei stammenden Eltern oder auch Missverständnisse mit seinen deutschen Nachbarn und seiner Frau. Bei allem Klamauk blickt er durchaus ernst in die Zukunft - wenn es um das Selbstverständnis seines Kindes in diesem Land geht.

      Vielfältig und einmalig zugleich: "puzzle", das InterKulturMagazin. Das Format stellt interkulturelle Themen und Menschen vor, die die Kultur und das Leben in Deutschland auf ihre Weise mitprägen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2020