• 19.02.2020
      22:15 Uhr
      Planet Wissen: Probleme mit den Gelenken - was tun gegen Arthrose? Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms | ARD-alpha
       

      Ob Füße, Knie, Hüfte, oder Schulter - jahrzehntelang ermöglichen uns die Körpergelenke kraftvolle, geschmeidige und schmerzfreie Bewegungen. Bis im 3. Lebensabschnitt, so ab dem 60. Lebensjahr, der Verschleiß einsetzt. Jede zweite Frau und jeder dritte Mann leidet im Alter unter Arthrose. Und dann? Was kann man tun gegen einsetzende Steifheit und Schmerzen? Mehr Bewegung, gesündere Ernährung, Physiotherapien oder Spritzenkuren? Wann sind operative Eingriffe und künstliche Gelenke nötig? Zu Gast im Studio:

      • Prof. Dr. Philipp Drees
      • Prof. Dr. Christian Hendrich

      Mittwoch, 19.02.20
      22:15 - 23:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Ob Füße, Knie, Hüfte, oder Schulter - jahrzehntelang ermöglichen uns die Körpergelenke kraftvolle, geschmeidige und schmerzfreie Bewegungen. Bis im 3. Lebensabschnitt, so ab dem 60. Lebensjahr, der Verschleiß einsetzt. Jede zweite Frau und jeder dritte Mann leidet im Alter unter Arthrose. Und dann? Was kann man tun gegen einsetzende Steifheit und Schmerzen? Mehr Bewegung, gesündere Ernährung, Physiotherapien oder Spritzenkuren? Wann sind operative Eingriffe und künstliche Gelenke nötig? Zu Gast im Studio:

      • Prof. Dr. Philipp Drees
      • Prof. Dr. Christian Hendrich

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dennis Wilms
      Birgit Klaus

      Ob Füße, Knie, Hüfte, oder Schulter - jahrzehntelang ermöglichen uns die Körpergelenke kraftvolle, geschmeidige und schmerzfreie Bewegungen. Bis im 3. Lebensabschnitt, so ab dem 60. Lebensjahr, der Verschleiß einsetzt. Jede zweite Frau und jeder dritte Mann leidet im Alter unter Arthrose. Und dann? Was kann man tun gegen einsetzende Steifheit und Schmerzen? Mehr Bewegung, gesündere Ernährung, Physiotherapien oder Spritzenkuren? Wann sind operative Eingriffe und künstliche Gelenke nötig? Wird bei Gelenkverschleiß zu schnell operiert?

      Zu Gast im Studio:
      Prof. Dr. Philipp Drees, von der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz - Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, berichtet in Planet Wissen über eine groß angelegte Studie zur Zukunft der Behandlung von Arthrose-Patienten.

      Prof. Dr. Christian Hendrich, Chefarzt am Orthopädischen Krankenhaus Schloss Werneck, berichtet über verschiedene Möglichkeiten der Arthrose-Behandlung. Vom Nutzen gelenkerhaltender Therapien wie Spritzenkuren, Akupunktur oder Physiotherapie bis hin zu computergestützten High-Tech-Operationen wie der Makoplasty.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.06.2020