• 25.01.2020
      19:15 Uhr
      Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Die Schiffshebewerke des Canal du Centre (Belgien) | ARD-alpha
       

      Die Dokumentation zeigt die vier hydraulischen Schiffshebewerke auf dem Canal du Centre in der südbelgischen Provinz Hennegau, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden. Die Schiffe werden durch einen Hebelmechanismus nach oben gezogen. Außerdem ist das derzeit weltgrößte Schiffshebewerk in Strepy-Thieu zu sehen.

      Samstag, 25.01.20
      19:15 - 19:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

      Die Dokumentation zeigt die vier hydraulischen Schiffshebewerke auf dem Canal du Centre in der südbelgischen Provinz Hennegau, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden. Die Schiffe werden durch einen Hebelmechanismus nach oben gezogen. Außerdem ist das derzeit weltgrößte Schiffshebewerk in Strepy-Thieu zu sehen.

       

      Die wertvollsten Natur- und Kulturdenkmäler der Welt schützt die UNESCO seit 1972 als "Erbe der Menschheit". Die Fernsehreihe "Schätze der Welt" erzählt von diesen Orten in eindrucksvollen Bildern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.03.2020