• 25.01.2020
      10:30 Uhr
      STATIONEN Einfach märchenhaft | ARD-alpha
       

      "STATIONEN"-Moderator Benedikt Schregle begibt sich in der Oberpfalz auf einen Märchenpfad und damit auf die Suche, wie Märchen im Leben wirksam und sogar heilsam sein können.

      Samstag, 25.01.20
      10:30 - 11:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      "STATIONEN"-Moderator Benedikt Schregle begibt sich in der Oberpfalz auf einen Märchenpfad und damit auf die Suche, wie Märchen im Leben wirksam und sogar heilsam sein können.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Benedikt Schregle

      Ein bullernder Ofen, ein dickes Buch und große aufmerksame Kinderaugen - Märchenstunde. "Kinder brauchen Märchen", erklärte der Psychoanalytiker Bruno Bettelheim. Märchen, so die Überzeugung, helfen im Kampf gegen unbewusste Ängste.

      In ihnen siegt das Gute, vermeintlich Schwache entpuppen sich als stark, Arme werden reich, Märchen gehen meistens gut aus. "Doch auch Erwachsene brauchen Märchen", sagt die Psychologin Lauren Slater: "Sie führen", meint sie, "schnell zum Kern eines Problems und zeigen Wege auf, Schwierigkeiten zu überwinden."

      "STATIONEN"-Moderator Benedikt Schregle begibt sich in der Oberpfalz auf einen Märchenpfad und damit auf die Suche, wie Märchen im Leben wirksam und sogar heilsam sein können.

      Religion erleben - der Name "STATIONEN" ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste der Religionen oder Stationen des Lebens: Es wird gefragt, wie Menschen denken und glauben. Religion soll (mit) zu erleben sein, um die eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.

      Wird geladen...
      Samstag, 25.01.20
      10:30 - 11:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2021