• 21.01.2020
      12:05 Uhr
      Tagesgespräch Bildung, Job, Familie - Werden Frauen heute noch benachteiligt? | ARD-alpha
       

      Sind Frauen und Männer so gleichberechtigt, wie Sie sich das vorstellen? Wie sind Ihre Erfahrungen? Diskutieren Sie im Tagesgespräch mit der Autorin und Feministin Anne Wizorek! Die Nummer ins Studio: 0800 / 94 95 95 5.
      Außerdem diskutieren heute Schülerinnen und Schüler der Gisela-Realschule Passau-Niedernburg in der Sendung mit.

      Dienstag, 21.01.20
      12:05 - 13:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

      Sind Frauen und Männer so gleichberechtigt, wie Sie sich das vorstellen? Wie sind Ihre Erfahrungen? Diskutieren Sie im Tagesgespräch mit der Autorin und Feministin Anne Wizorek! Die Nummer ins Studio: 0800 / 94 95 95 5.
      Außerdem diskutieren heute Schülerinnen und Schüler der Gisela-Realschule Passau-Niedernburg in der Sendung mit.

       

      Sind Frauen und Männer so gleichberechtigt, wie Sie sich das vorstellen? Wie sind Ihre Erfahrungen? Diskutieren Sie im Tagesgespräch mit der Autorin und Feministin Anne Wizorek! Die Nummer ins Studio: 0800 / 94 95 95 5.

      Wo ist Gleichberechtigung mittlerweile Realität? Wo werden Frauen heute noch benachteiligt? Das Tagesgespräch schaut auf die Bereiche Bildung, Beruf und Familienleben.
      Diskutieren Sie mit Anne Wizorek!

      Zu Gast bei Moderator Stefan Parrisius ist die Autorin und Feministin Anne Wizorek. Sie war eine der Frauen, die 2013 auf Twitter mit dem Hashtag #Aufschrei eine große Debatte über Sexismus ausgelöst hatten. Im Jahr 2014 ist Wizoreks Buch "Weil ein Aufschrei nicht reicht. Für einen Feminismus von heute" erschienen.

      Außerdem diskutieren heute Schülerinnen und Schüler der Gisela-Realschule Passau-Niedernburg in der Sendung mit.

      Wird geladen...
      Dienstag, 21.01.20
      12:05 - 13:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021