• 17.01.2020
      10:00 Uhr
      science.talk Agrarexperte Andreas Gronauer und Naturschutzexperte Georg Grabherr | ARD-alpha
       

      Im science.talk bei Barbara Stöckel geht es um die Herausforderungen von Globalisierung, Klimawandel und Bevölkerungswachstum für die Agrarindustrie. Aufgrund der weltweit wachsenden Bevölkerungszahl steigt die Nachfrage nach Lebensmitteln exponentiell. Laut UNO müssten bis zum Jahr 2030 um 50 Prozent mehr Lebensmittel produziert werden als heute bei fast gleichbleibender Landfläche.

      Freitag, 17.01.20
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Im science.talk bei Barbara Stöckel geht es um die Herausforderungen von Globalisierung, Klimawandel und Bevölkerungswachstum für die Agrarindustrie. Aufgrund der weltweit wachsenden Bevölkerungszahl steigt die Nachfrage nach Lebensmitteln exponentiell. Laut UNO müssten bis zum Jahr 2030 um 50 Prozent mehr Lebensmittel produziert werden als heute bei fast gleichbleibender Landfläche.

       

      Im science.talk bei Barbara Stöckel geht es um die Herausforderungen von Globalisierung, Klimawandel und Bevölkerungswachstum für die Agrarindustrie. Aufgrund der weltweit wachsenden Bevölkerungszahl steigt die Nachfrage nach Lebensmitteln exponentiell. Laut UNO müssten bis zum Jahr 2030 um 50 Prozent mehr Lebensmittel produziert werden als heute bei fast gleichbleibender Landfläche. Wie sind höhere Agrarerträge ohne zusätzliche Belastung der Umwelt möglich? Antworten darauf kennt der Agrarexperte Andreas Gronauer. Der Leiter des Instituts für Landtechnik an der Universität für Bodenkultur in Wien verrät, wie die smarte Landwirtschaft der Zukunft aussehen könnte.

      Außerdem begrüßt Barbara Stöckl in einer weiteren Ausgabe den Wissenschafter des Jahres 2012, Georg Grabherr. Der renommierte Ökologe spricht u. a. über seine internationale Klimastudie, in der Hochgebirgspflanzen als Indikatoren für die Auswirkungen des Klimawandels beleuchtet werden, und beschreibt sein Arbeitsfeld, das sich keineswegs nur auf Blümchen klauben und zählen reduziert, mit einem Augenzwinkern. In dem 1.200 Quadratmeter großen heimischen Garten des gebürtigen Vorarlbergers wird Naturschutz selbstverständlich groß geschrieben, die Philosophie des reaktiven Gärtnerns hat dabei stets Priorität.

      Wird geladen...
      Freitag, 17.01.20
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.06.2021