• 18.11.2019
      07:30 Uhr
      Checker Julian Der Laser-Check | ARD-alpha
       

      Julian stellt sich und seinen Zuschauern zu Beginn jeder Folge Checkerfragen, die neugierig machen und den Rhythmus der Sendung vorgeben: Warum kippt ein Kran nicht um? Wie funktioniert ein Steinzeitfeuerzeug? Wie kommt der Ton ins Ohr? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Julian in lustigen und kompakten Reportage-Teilen, dazwischen wird Kompliziertes in der runderneuerten Checkerbude und in witzigen Erklär-Grafiken vertieft.

      Montag, 18.11.19
      07:30 - 07:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Julian stellt sich und seinen Zuschauern zu Beginn jeder Folge Checkerfragen, die neugierig machen und den Rhythmus der Sendung vorgeben: Warum kippt ein Kran nicht um? Wie funktioniert ein Steinzeitfeuerzeug? Wie kommt der Ton ins Ohr? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Julian in lustigen und kompakten Reportage-Teilen, dazwischen wird Kompliziertes in der runderneuerten Checkerbude und in witzigen Erklär-Grafiken vertieft.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Julian Janssen

      Bei Laser denkt Julian immer an Weltraumhelden, die sich im All wilde Gefechte liefern - mit Laser-Kanonen und Laser-Schwertern. Im Laser-Zentrum Hannover fordert Checker Julian darum Laser-Experte Marius gleich mal zum Lichtschwert-Duell! Das geht aber nur mit Hilfe eines Fernsehtricks, denn solche Schwerter gibt es nicht: Laser ist extrem gebündeltes Licht, und das hat, anders als ein Schwert, kein Ende. Dass Laser trotzdem gefährlich sein kann, testen Julian und Marius mit einem Hochleistungs-Laser. Der brennt sich nicht nur durch Karton und Plastik, sondern auch durch Baumstämme. Ob er auch eine dicke Stahlplatte schafft?
      Aus unserem Alltag ist Lasertechnik nicht wegzudenken. Sie steckt im Scanner der Supermarktkasse, in Geschwindigkeitsmessanlagen auf der Autobahn, oder kommt in großen Fabriken zum Einsatz: zum Beispiel beim Schweißen. Und man kann sie für spektakuläre Licht-Shows einsetzen, wie die am Hermannsdenkmal bei Detmold. Dort darf Julian Laser-Showexperte Uwe beim Aufbau helfen und einen Laser-Strahler testen, der 20 Kilometer weit leuchtet! Während der Show ist die Statue von Hermann aber nicht nur in tausende Laserblitze gehüllt, sondern soll sogar durch einen optischen Trick von ihrem Sockel herabsteigen - mit Hilfe von Laser-Licht! Ob das klappt?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.02.2020