• 17.11.2019
      22:30 Uhr
      BR-KLASSIK: KlickKlack Das Musikmagazin | ARD-alpha
       

      Diesmal begrüßt Sol Gabetta die Zuschauer aus Berlin. Hier wurde die KlickKlack-Moderatorin als Instrumentalistin des Jahres mit dem Opus Klassik geehrt. Ihre Gäste in der Sendung sind: der Mundharmonikaspieler Konstantin Reinfeld, die Blockflötistin Lucie Horsch und die Harfenistin Anneleen Lenaerts.

      Sonntag, 17.11.19
      22:30 - 23:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 23:05
      Stereo HD-TV

      Diesmal begrüßt Sol Gabetta die Zuschauer aus Berlin. Hier wurde die KlickKlack-Moderatorin als Instrumentalistin des Jahres mit dem Opus Klassik geehrt. Ihre Gäste in der Sendung sind: der Mundharmonikaspieler Konstantin Reinfeld, die Blockflötistin Lucie Horsch und die Harfenistin Anneleen Lenaerts.

       

      Opulente Gala samt rotem Teppich, glitzernde Abendroben, große Namen: KlickKlack meldet sich von der Opus Klassik Verleihung 2019 im Konzerthaus Berlin. Nach dem Skandal um den Echo-Award vor zwei Jahren, wurde im Oktober nun zum zweiten Mal dieser Nachfolgepreis verliehen. Der Abend wurde von Thomas Gottschalk moderiert. "Immerhin handelt es sich beim Opus Klassik um den deutschen Oscar für Klassische Musik", sagte er zu Beginn der Veranstaltung.

      In diesem Jahr gab es in 24 Kategorien insgesamt 462 Nominierungen, aus denen eine Fachjury die Gewinner ermittelt hat. Sol Gabetta bekam die Auszeichnung in der Kategorie Instrumentalistin des Jahres. Unter den weiteren Preisträgern sind viele alte KlickKlack-Bekannte: die Mezzosopranistin Joyce DiDonato, der Pianist Lang Lang, der Countertenor Jakub Józef Orliński oder der Percussionist Christoph Sietzen. Wir gratulieren ganz herzlich!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.02.2020