• 11.10.2019
      13:30 Uhr
      Planet Wissen: Tourismus - Reisefieber mit Risiken und Nebenwirkungen ARD-alpha
       

      Der Tourismus boomt. Sehr zur Freude der Branche, denn in manchen Gegenden ist der Tourismus einziger Jobmotor. Städte wie Amsterdam, Venedig oder Berlin gehören zu den Hotspots. Doch was einerseits erfreuliche Einkünfte beschert, wird mancherorts zur Belastungsprobe. Wie es gelingen kann, auch den Massentourismus für alle Seiten erträglich zu machen, darüber spricht Planet Wissen mit der Tourismusexpertin Prof. Claudia Brözel von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde. Fritz Rasp, Tourismusdirektor im Bergsteigerdorf Ramsau zeigt, wie seine Gemeinde den nachhaltigen Tourismus fördern und bewahren konnte.

      Freitag, 11.10.19
      13:30 - 14:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Der Tourismus boomt. Sehr zur Freude der Branche, denn in manchen Gegenden ist der Tourismus einziger Jobmotor. Städte wie Amsterdam, Venedig oder Berlin gehören zu den Hotspots. Doch was einerseits erfreuliche Einkünfte beschert, wird mancherorts zur Belastungsprobe. Wie es gelingen kann, auch den Massentourismus für alle Seiten erträglich zu machen, darüber spricht Planet Wissen mit der Tourismusexpertin Prof. Claudia Brözel von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde. Fritz Rasp, Tourismusdirektor im Bergsteigerdorf Ramsau zeigt, wie seine Gemeinde den nachhaltigen Tourismus fördern und bewahren konnte.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dennis Wilms
      Birgit Klaus

      Der Tourismus boomt. Eine weltweit wachsende Mittelschicht kann sich Urlaubsreisen inzwischen leisten. Sehr zur Freude der Branche, denn in manchen Gegenden ist der Tourismus einziger Jobmotor. Städte wie Amsterdam, Venedig oder Berlin gehören zu den Hotspots. Doch was einerseits erfreuliche Einkünfte beschert, wird mancherorts zur Belastungsprobe. Miet- und Lebensmittelpreise steigen, Anwohner werden aus ihren Wohnvierteln verdrängt, Besucherkolonnen wälzen sich durch verstopfte Straßen. So ächzt vor allem Venedig unter den mehr als 30 Millionen Besuchern jährlich und unter riesigen Kreuzfahrtschiffen, die selbst den Dogenpalast in den Schatten stellen.
      Wie es gelingen könnte, den Massentourismus für alle Seiten erträglicher zu machen, darüber spricht Planet Wissen mit der Tourismusexpertin Prof. Claudia Brözel von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde. Fritz Rasp, Tourismusdirektor im Bergsteigerdorf Ramsau zeigt, wie seine Gemeinde den nachhaltigen Tourismus fördern und bewahren konnte.

      Wird geladen...
      Freitag, 11.10.19
      13:30 - 14:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.05.2021