• 20.09.2019
      03:15 Uhr
      nano Moderation: Gregor Steinbrenner | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Vorgeburtlicher Bluttest
      • Fliegende Sternwarte SOFIA
      • Rätselhaftes Vergessen
      • Die Weltvermesser - Kalahari

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 20.09.19
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Vorgeburtlicher Bluttest
      • Fliegende Sternwarte SOFIA
      • Rätselhaftes Vergessen
      • Die Weltvermesser - Kalahari

       
      • Vorgeburtlicher Bluttest

      Vorgeburtliche Bluttests auf das Downsyndrom sollen künftig bei Risikoschwanger-schaften von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt werden. Das entschied der Ge-meinsame Bundesausschusses (G-BA) von Ärzten, Kliniken und Kassen heute auf seiner Sitzung in Berlin. Bei den seit 2012 in Deutschland angebotenen nicht-invasiven Pränataltests (NIPT) werden Erbgutschnipsel des Kindes aus dem Blut der Schwangeren isoliert und auf Gendefekte untersucht. Der Test ist risikoärmer als die bisher zugelassenen Fruchtwasseruntersuchungen oder Biopsien, bei denen es zu Fehlgeburten kommen kann. Diese «invasiven Verfahren» soll der Test ersetzen.
      An dem Test scheiden sich die Geister: Auf der einen Seite seht das Selbstbestim-mungsrecht der Frau, das Recht werdender Eltern so viel wie möglich über ihr unge-borenes Kind zu erfahren. Auf der anderen Seite steht das Lebensrecht von Men-schen mit Down-Syndrom – ein offensichtlich unvereinbarer Interessenkonflikt.

      • Fliegende Sternwarte SOFIA

      Die fliegende Infrarotsternwarte SOFIA ist vom 15. bis 20. September am Flughafen Stuttgart zu Besuch. Das Flugzeug ist weltweit das einzige fliegende Infrarot-Observatorium und eines der größten bilateralen US-deutschen Projekte zur Erfor-schung des Weltraums. Es zählt zu den größten Drittmittelprojekten an der Universität Stuttgart, die den wissenschaftlichen Betrieb von SOFIA in Deutschland koordiniert.

      • Rätselhaftes Vergessen

      Derzeit gibt es noch keinen Wirkstoff, mit dem sich Alzheimer aufhalten ließe. In der Diagnostik sind die Mediziner hingegen schon so weit, die Krankheit zu erkennen, lange bevor sie zu Beschwerden führt. Teststudien zur Entwicklung von Therapieverfahren sind jedoch langwierig und teuer. Und für die Teilnehmer kommen die Ergebnisse einer Studie in der Regel zu spät.

      • Die Weltvermesser - Kalahari

      Gerade in Wüstenregionen entscheidet das Wissen um die natürlichen Ressourcen über Leben und Verderben. Wasser hat dabei einen besonderen Stellenwert. Vor allen in unseren Zeiten des globalen Klimawandels lohnt sich ein (ungewöhnlicher) Blick auf die Wassersituation in Wüstengebieten

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 20.09.19
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.04.2021