• 15.09.2019
      16:30 Uhr
      Newton Europäischer Erfinderpreis 2018, Teil 2 | ARD-alpha
       

      Im Internet finden immer mehr Technikbegeisterte, Gleichgesinnte auf sogenannten Do-It-Yourself (DIY) Plattformen. DIY ist eine Bewegung, die mit Fotos, Videos oder Textanleitungen anderen Usern Anleitungen für den alternativen Umgang mit den Dingen des Alltags bietet. Auf den Plattformen, finden Interessierte inzwischen Anleitungen von extremen Kuchenverzierungen bis zur 5-Minuten-Rakete, vom selbstgemachten Videobeamer bis zur Augensteuerung für den Heimcomputer.

      Sonntag, 15.09.19
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Im Internet finden immer mehr Technikbegeisterte, Gleichgesinnte auf sogenannten Do-It-Yourself (DIY) Plattformen. DIY ist eine Bewegung, die mit Fotos, Videos oder Textanleitungen anderen Usern Anleitungen für den alternativen Umgang mit den Dingen des Alltags bietet. Auf den Plattformen, finden Interessierte inzwischen Anleitungen von extremen Kuchenverzierungen bis zur 5-Minuten-Rakete, vom selbstgemachten Videobeamer bis zur Augensteuerung für den Heimcomputer.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Matthias Euba

      Im Internet finden immer mehr Technikbegeisterte, Gleichgesinnte auf sogenannten Do-It-Yourself (DIY) Plattformen. DIY ist eine Bewegung, die mit Fotos, Videos oder Textanleitungen anderen Usern Anleitungen für den alternativen Umgang mit den Dingen des Alltags bietet. Auf den Plattformen, finden Interessierte inzwischen Anleitungen von extremen Kuchenverzierungen bis zur 5-Minuten-Rakete, vom selbstgemachten Videobeamer bis zur Augensteuerung für den Heimcomputer. Newton Moderator Markus Mooslechner tritt zum Selbstversuch an und testet neue Erfindungen und Alltags-„Hacks“. Zum Beispiel wiederbefüllbare Kaffeekapseln und selbstgebastelte Handyhalterungen aus alten CD-Rohlingen. Roland Alton-Scheidl von der Fachhochschule Vorarlberg zeigt was man mit einem PC-Lüfter aus einem bereits energiesparenden Kühlschrank noch herausholen kann. Eine Modedesignerin erzählt, wie sie neue Inspiration durch DIY gefunden hat, ein Wiener Bastler baut Gitarren aus Abfällen und zwei technikbegeisterte Freunde aus Oberösterreich bauen für Newton ihren alten Laptop zum Griller um.
      Die noch junge DIY-Bewegung ist eine moderne Gegenströmung zur Wegwerfgesellschaft. Eine zentrale Rolle spielt die Wiederverwertung bzw. Zweckentfremdung von Gegenständen, die bisher ungenützt im Müll gelandet sind. Und damit aber nicht genug: Wer gute Ideen hat, will damit kein Geld verdienen, sondern möglichst vielen Menschen Nutzen und Freude bereiten. Newton hat sich auf die Spuren dieser rasant wachsenden Bewegung gemacht.

      "Newton" bringt jede Woche Wissenschaftliches und Wissenswertes aus den Themenbereichen Mensch, Tier, Natur und Technik.
      Ob es außergewöhnliche Experimente wie der Teilchenbeschleuniger am CERN oder Themen wie Sexualität sind. "Newton" bringt Neuigkeiten, Grundlagen und Hintergründe. In aufwendig gestalteten Filmbeiträgen werden interessante Geschichten verständlich gemacht.

      Wird geladen...
      Sonntag, 15.09.19
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.06.2021