• 11.09.2019
      10:00 Uhr
      odysso So überzeugt man Pendler vom Nahverkehr | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Wie bekommt man Pendler in den Nahverkehr?
      • Wo der Nahverkehr sein Geld wert ist
      • 5 gute Gründe für die Verkehrswende
      • Voller Bus, leere Kassen: Die Finanzierungskrise des Nahverkehrs
      • Zeitreise: Öffentliche Verkehrsmittel
      • Besser pendeln à la Swisse

      Mittwoch, 11.09.19
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Wie bekommt man Pendler in den Nahverkehr?
      • Wo der Nahverkehr sein Geld wert ist
      • 5 gute Gründe für die Verkehrswende
      • Voller Bus, leere Kassen: Die Finanzierungskrise des Nahverkehrs
      • Zeitreise: Öffentliche Verkehrsmittel
      • Besser pendeln à la Swisse

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dennis Wilms

      Straßenbahnen, Busse und S-Banh gibt es in jeder Großstadt, aber wie gut sind die öffentlichen Verkehrsangebote und wie gut könnten sie sein? Eine umfassende Studie hat genau das untersucht. Dabei wurden 55 Orte unter die Lupe genommen und mehr als 5 Millionen Zahlen ausgewertet, zu Preis, Zahl der Haltestellen und Taktung. Die Unterschiede sind frappierend. Es gibt teuren und schlechten, aber auch preiswerten und guten ÖPNV. Woran liegt das und was lässt sich von denen lernen, die es besonders gut machen? odysso hat das Angebot in zwei Städten verglichen und zeigt am Großraum Stuttgart, welche Probleme Pendler hier haben, aber auch was man tun müsste, damit mehr Menschen vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Außerdem: Wie die Finanzierungskrise des ÖPNV gelöst werden kann.
      "odysso" ist das Magazin für Neugierige! Mit "odysso" können Sie Wissen entdecken. Sind Vitamine wirklich gesund? Warum bekommen ältere Menschen eine schlechtere medizinische Versorgung? Haben Darmbakterien einen Einfluss auf unser Körpergewicht? Mal sind es ungewöhnliche Geschichten, mal werden Dauerthemen und brisante Fragen neu und spannend beleuchtet. Immer gibt es etwas zu lernen. odysso will bewegen, deshalb werden Zusammenhänge hergestellt und Erkenntnisse der Wissenschaft kritisch auf ihre Auswirkungen für Mensch, Gesellschaft und Umwelt geprüft. odysso fragt nach, welche Hoffnungen und welche Gefahren sich hinter Entdeckungen und Entwicklungen oder gesellschaftlichen Veränderungen verbergen. Mit "odysso" kann die Wissenschaftsredaktion des SWR aktueller auf das Zeitgeschehen eingehen. Das Magazin hat zum einen den langfristig gesetzten Themenblock für die Programmzeitschriften, aber auch noch Sendefläche um kurzfristig auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren. Damit kann das neue Wissensmagazin seine Information quasi "just in time" präsentieren. Schließlich will odysso die Antworten geben, zu denen die Zuschauer auch Fragen haben, die sie gerade bewegen.

      Mit "odysso" kann die Wissenschaftsredaktion des SWR aktueller auf das Zeitgeschehen eingehen. Das Magazin hat zum einen den langfristig gesetzten Themenblock für die Programmzeitschriften, aber auch noch Sendefläche um kurzfristig auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren. Damit kann das neue Wissensmagazin seine Information quasi "just in time" präsentieren. Schließlich will odysso die Antworten geben, zu denen die Zuschauer auch Fragen haben, die sie gerade bewegen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2020