• 09.09.2019
      15:00 Uhr
      Geschichte zum Mitnehmen Der 30-jährige Krieg - Der große Krieg | ARD-alpha
       

      Was lehrt der Dreißigjährige Krieg für heutige Friedensverhandlungen? Warum ist der Prager Frühling immer noch so präsent? Wie gefährlich ist das Bombenerbe im Untergrund aus dem 2. Weltkrieg? Der Historiker und Journalist Maximilian Maier erklärt in der Reihe "Geschichte zum Mitnehmen" launig, charmant und mit Tiefgang Themen aus der Weltgeschichte.

      Der Dreißigjährige Krieg gilt unter Historikern inzwischen als die größte Friedensbaustelle, die Europa je erlebt hat. Über Jahrzehnte hinweg versuchen die damaligen Machthaber, diesen Krieg zu beenden.

      Montag, 09.09.19
      15:00 - 15:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

      Was lehrt der Dreißigjährige Krieg für heutige Friedensverhandlungen? Warum ist der Prager Frühling immer noch so präsent? Wie gefährlich ist das Bombenerbe im Untergrund aus dem 2. Weltkrieg? Der Historiker und Journalist Maximilian Maier erklärt in der Reihe "Geschichte zum Mitnehmen" launig, charmant und mit Tiefgang Themen aus der Weltgeschichte.

      Der Dreißigjährige Krieg gilt unter Historikern inzwischen als die größte Friedensbaustelle, die Europa je erlebt hat. Über Jahrzehnte hinweg versuchen die damaligen Machthaber, diesen Krieg zu beenden.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Maximilian Maier

      Was lehrt der Dreißigjährige Krieg für heutige Friedensverhandlungen? Warum ist der Prager Frühling immer noch so präsent? Wie gefährlich ist das Bombenerbe im Untergrund aus dem 2. Weltkrieg? Der Historiker und Journalist Maximilian Maier erklärt in der Reihe "Geschichte zum Mitnehmen" launig, charmant und mit Tiefgang Themen aus der Weltgeschichte.

      Der Dreißigjährige Krieg gilt unter Historikern inzwischen als die größte Friedensbaustelle, die Europa je erlebt hat. Über Jahrzehnte hinweg versuchen die damaligen Machthaber, diesen Krieg zu beenden. Maximilian Maier geht der Frage nach: Warum scheitern Friedensverhandlungen wie der Prager oder der Lübecker Frieden und warum gelingt der Westfälische Frieden? Und lassen sich die Bemühungen und Fehler von damals auf heutige Konfliktregionen übertragen? Kann dieser Friede evtl. eine Blaupause sein für den Nahen Osten?

      Wird geladen...
      Montag, 09.09.19
      15:00 - 15:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.05.2021