• 18.08.2019
      22:20 Uhr
      Streetphilosophy Thoreau: Brich das Gesetz, wenn es gegen die Moral ist | ARD-alpha
       

      Wer sind wir? Und wie wollen wir leben? Die Reihe "Streetphilosophy" sucht nach Antworten auf diese Fragen. Dazu trifft sich Jonas Bosslet in Berlin mit Menschen, deren Biografien unterschiedlicher nicht sein könnten.

      Sonntag, 18.08.19
      22:20 - 22:45 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 22:19
      Neu im Programm
      Stereo HD-TV

      Wer sind wir? Und wie wollen wir leben? Die Reihe "Streetphilosophy" sucht nach Antworten auf diese Fragen. Dazu trifft sich Jonas Bosslet in Berlin mit Menschen, deren Biografien unterschiedlicher nicht sein könnten.

       

      Kaum jemand aus Jonas' Generation glaubt noch, dass Politik echte Lösungen bieten kann, dass die EU Vorreiter für Demokratie und Menschenrechte ist. Doch warum soll man sich dann an Gesetze halten? Haben wir nicht manchmal die Pflicht, uns dem Staat zu widersetzen? Wie stehen sich Moral und Gesetz gegenüber? Jonas zieht mit Challa und seinen Jungs durch die Nacht. Challa hält nicht viel von der Justiz. Wenn er Probleme hat, regelt er sie ohne Polizei. Im Kriminalgericht Moabit schaut sich Jonas einen Prozess an und trifft auf den ehemaligen Jugendstrafrichter Kay-Thomas Dieckmann, der jahrzehntelang jugendliche Straftäter verknackt hat. Wie hängen Gesetz und Moral für ihn zusammen? Mit dem Philosophen Robin Droemer spielt Jonas eine Runde Mini-Golf und fachsimpelt über Menschenrechte und die Idee des zivilen Ungehorsams von Henry David Thoreau. Jonas ist wie elektrisiert davon und stellt fest: Er selbst muss jetzt handeln.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 18.08.19
      22:20 - 22:45 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 22:19
      Neu im Programm
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.02.2020