• 29.08.2019
      04:30 Uhr
      Planet Wissen: 3-D-Drucker - alles ist machbar Moderation: Jo Hiller | ARD-alpha
       

      Einfach ausdrucken: ob Zahnbürste, Herzklappe oder mechanisches Getriebe. Alles scheint machbar. Mit Hilfe der 3-D-Druck-Technik lassen sich einfachste Dinge kopieren, aber auch komplizierte Bauteile und medizinische Prothesen anfertigen. Fachleute sprechen sogar von einer neuen industriellen Revolution. Doch 3-D-Drucker locken auch Kriminelle: mit einem entsprechenden Datensatz können sie Pistolen drucken, sie hätten die Möglichkeit Kunstwerke und High-Tech-Apparaturen zu kopieren und den Urheberschutz außer Kraft zu setzen.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29.08.19
      04:30 - 05:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Einfach ausdrucken: ob Zahnbürste, Herzklappe oder mechanisches Getriebe. Alles scheint machbar. Mit Hilfe der 3-D-Druck-Technik lassen sich einfachste Dinge kopieren, aber auch komplizierte Bauteile und medizinische Prothesen anfertigen. Fachleute sprechen sogar von einer neuen industriellen Revolution. Doch 3-D-Drucker locken auch Kriminelle: mit einem entsprechenden Datensatz können sie Pistolen drucken, sie hätten die Möglichkeit Kunstwerke und High-Tech-Apparaturen zu kopieren und den Urheberschutz außer Kraft zu setzen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Jo Hiller

      Einfach ausdrucken: ob Zahnbürste, Herzklappe oder mechanisches Getriebe. Alles scheint machbar. Mit Hilfe der 3-D-Druck-Technik lassen sich einfachste Dinge kopieren, aber auch komplizierte Bauteile und medizinische Prothesen anfertigen. Fachleute sprechen sogar von einer neuen industriellen Revolution. Doch 3-D-Drucker locken auch Kriminelle: mit einem entsprechenden Datensatz können sie Pistolen drucken, sie hätten die Möglichkeit Kunstwerke und High-Tech-Apparaturen zu kopieren und den Urheberschutz außer Kraft zu setzen.

      Wir zeigen in Planet Wissen, wie der 3-D-Druck funktioniert und unsere Zukunft verändern kann. Der Berliner Ingenieur Ben Jastram und Frédéric Thiesse von der Uni Würzburg berichten, welche Gefahren und Potentiale in der neuen Technik stecken.

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29.08.19
      04:30 - 05:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.08.2021