• 20.08.2019
      17:00 Uhr
      odysso Raus aus dem Hamsterrad, raus aus dem Stress | ARD-alpha
       

      Themen der Sendung:

      • Experiment: wie erkenne ich meinen Stress?
      • Comic: Chemie der Gefühle
      • Mußetraining für Assistenzärzte
      • Ständig On
      • Macht Nichtstun kreativ?
      • Flexibler im Job

      Dienstag, 20.08.19
      17:00 - 17:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen der Sendung:

      • Experiment: wie erkenne ich meinen Stress?
      • Comic: Chemie der Gefühle
      • Mußetraining für Assistenzärzte
      • Ständig On
      • Macht Nichtstun kreativ?
      • Flexibler im Job

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dennis Wilms

      Jeder kennt ihn, keiner will ihn. Der Stress sitzt uns ständig im Nacken, macht uns unzufrieden und krank. Oft merken wir nicht, wie stark er uns belastet. Ein Odysso-Experiment zeigt, wie schnell und wie oft wir täglich in Stress geraten, warum wir oft gar nichts davon mitbekommen, wie sehr er unsere Gesundheit gefährdet und was wir dagegen tun können. Besonders strapazierte Berufsgruppen wie Assistenzärzte lernen in Achtsamkeitskursen Techniken, die sie im Klinikalltag gezielt gegen Stress einsetzen. Könnten auch flexible Arbeitszeitmodelle uns zu mehr Ruhe und Muße verhelfen? Nur fünf Stunden täglich arbeiten die Mitarbeiter einer IT-Firma. Bei gleichem Gehalt haben sie mehr freie Zeit und sind zufriedener als vorher. Und wie stark Ruhephasen und Nichtstun uns vor Stress schützen und sogar kreativer macht, zeigt ein weiterer Odysso-Test.

      "odysso" ist das Magazin für Neugierige! Mit "odysso" können Sie Wissen entdecken. Sind Vitamine wirklich gesund? Warum bekommen ältere Menschen eine schlechtere medizinische Versorgung? Haben Darmbakterien einen Einfluss auf unser Körpergewicht? Mal sind es ungewöhnliche Geschichten, mal werden Dauerthemen und brisante Fragen neu und spannend beleuchtet. Immer gibt es etwas zu lernen. odysso will bewegen, deshalb werden Zusammenhänge hergestellt und Erkenntnisse der Wissenschaft kritisch auf ihre Auswirkungen für Mensch, Gesellschaft und Umwelt geprüft. odysso fragt nach, welche Hoffnungen und welche Gefahren sich hinter Entdeckungen und Entwicklungen oder gesellschaftlichen Veränderungen verbergen. Mit "odysso" kann die Wissenschaftsredaktion des SWR aktueller auf das Zeitgeschehen eingehen. Das Magazin hat zum einen den langfristig gesetzten Themenblock für die Programmzeitschriften, aber auch noch Sendefläche um kurzfristig auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren. Damit kann das neue Wissensmagazin seine Information quasi "just in time" präsentieren. Schließlich will odysso die Antworten geben, zu denen die Zuschauer auch Fragen haben, die sie gerade bewegen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2019