• 19.08.2019
      15:00 Uhr
      Willi wills wissen Wie fühlt sich alt sein an? | ARD-alpha
       

      Willi ist dem Alter auf der Spur und stattet den beiden Schwestern Helene und Dora in ihrer Münchner Wohnung einen Besuch ab. Dora ist 101 Jahre alt und Helene feiert bald ihren 100.Geburtstag - Willi ist beeindruckt!

      • Dass Altsein nicht nur ganz schön, sondern auch ganz schön beschwerlich sein kann, erfährt Willi bei Roland. Der verpasst ihm einen komischen Anzug. Mit Gewichten an Armen und Beinen, einer Spezialbrille und Ohrschützern fühlt sich der Reporter ungefähr so schwach wie ein 75-Jähriger.

      Montag, 19.08.19
      15:00 - 15:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Willi ist dem Alter auf der Spur und stattet den beiden Schwestern Helene und Dora in ihrer Münchner Wohnung einen Besuch ab. Dora ist 101 Jahre alt und Helene feiert bald ihren 100.Geburtstag - Willi ist beeindruckt!

      • Dass Altsein nicht nur ganz schön, sondern auch ganz schön beschwerlich sein kann, erfährt Willi bei Roland. Der verpasst ihm einen komischen Anzug. Mit Gewichten an Armen und Beinen, einer Spezialbrille und Ohrschützern fühlt sich der Reporter ungefähr so schwach wie ein 75-Jähriger.

       

      Willi ist dem Alter auf der Spur und stattet den beiden Schwestern Helene und Dora in ihrer Münchner Wohnung einen Besuch ab. Dora ist 101 Jahre alt und Helene feiert bald ihren 100.Geburtstag - Willi ist beeindruckt!

      Dass Altsein nicht nur ganz schön, sondern auch ganz schön beschwerlich sein kann, erfährt Willi bei Roland. Der verpasst ihm einen komischen Anzug. Mit Gewichten an Armen und Beinen, einer Spezialbrille und Ohrschützern fühlt sich der Reporter ungefähr so schwach wie ein 75-Jähriger. Plötzlich gealtert fällt ihm das Treppensteigen ziemlich schwer, und Hören und Sehen ist auch ein Problem. Gar nicht leicht, alt zu sein!

      Alte Menschen, die nicht mehr in ihrer eigenen Wohnung leben können oder wollen, ziehen oft in ein Altenheim. Im Schwabinger Altenheim Münchenstift trifft Willi die Pflegerin Milada. Mit ihr bringt er den Bewohnern Essen, testet eine Spezialbadewanne und erfährt, dass manche alte Menschen Windeln brauchen, genau wie Babys.

      Die Wände im kleinen Zimmer von Hubert hängen voller Urkunden und Fotos. Willi wundert sich: Wer ist der jugendliche Sportler auf den Bildern? Das ist Hubert, als er noch jung war! Der 89-Jährige hat fast sein Leben lang Sport getrieben und 55 Mal das Goldene Sportabzeichen bekommen. Heute sitzt er im Rollstuhl und kann den Lichtschalter nur noch mit der Nase betätigen.

      Damit das Gedächtnis im Alter fit bleibt, treffen sich einige Bewohner regelmäßig zum Kopf-Training. Willi darf mitmachen und muss seine grauen Zellen bei "Ich packe meinen Koffer" ganz schön anstrengen!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.02.2020