• 19.08.2019
      14:30 Uhr
      Gesundheit! Homöopathie - Wer heilt hat Recht? | ARD-alpha
       

      Die Homöopathie, vor über 200 Jahren von Samuel Hahnemann erfunden, ist die beliebteste alternative Heilmethode in Deutschland. Millionen von Menschen schwören auf die homöopathischen Kügelchen namens Globuli. Mittlerweile bezahlen 80 % der Krankenkassen homöopathische Leistungen, machen viele Ärzte eine Weiterbildung für Homöopathie. So wie Monika Kölsch aus Leipzig. "Homöopathie wirkt sanft, sicher und nachhaltig", sagt sie. An der Schulmedizin störe sie "fehlende Nachhaltigkeit" und viele Nebenwirkungen.

      Montag, 19.08.19
      14:30 - 15:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die Homöopathie, vor über 200 Jahren von Samuel Hahnemann erfunden, ist die beliebteste alternative Heilmethode in Deutschland. Millionen von Menschen schwören auf die homöopathischen Kügelchen namens Globuli. Mittlerweile bezahlen 80 % der Krankenkassen homöopathische Leistungen, machen viele Ärzte eine Weiterbildung für Homöopathie. So wie Monika Kölsch aus Leipzig. "Homöopathie wirkt sanft, sicher und nachhaltig", sagt sie. An der Schulmedizin störe sie "fehlende Nachhaltigkeit" und viele Nebenwirkungen.

       

      Die Homöopathie, vor über 200 Jahren von Samuel Hahnemann erfunden, ist die beliebteste alternative Heilmethode in Deutschland. Millionen von Menschen schwören auf die homöopathischen Kügelchen namens Globuli. Mittlerweile bezahlen 80 % der Krankenkassen homöopathische Leistungen, machen viele Ärzte eine Weiterbildung für Homöopathie. So wie Monika Kölsch aus Leipzig. "Homöopathie wirkt sanft, sicher und nachhaltig", sagt sie. An der Schulmedizin störe sie "fehlende Nachhaltigkeit" und viele Nebenwirkungen.
      Doch Kritiker zweifeln die Wirksamkeit der Homöopathie an. Viele Ärzte und Gesundheitsexperten fordern, ihr den rechtlichen Sonderstatus zu entziehen. - Hat wirklich recht, wer heilt? Welche Krankheiten kann man homöopathisch behandeln? Was sagt die Wissenschaft zur Wirksamkeit der Homöopathie, ist sie ein "Sammelbecken für Scharlatane", wie Kritiker sagen? Wer darf eigentlich homöopathisch behandeln? Und was könnte die Schulmedizin von ihr lernen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2019