• 10.01.2017
      14:15 Uhr
      Der 30-jährige Krieg (2/2) Vom Schwedisch-Französischen Krieg bis zum Frieden von Münster und Osnabrück | ARD-alpha
       

      Zwischen 1618 und 1648 beherrscht ein mörderischer Konflikt das Heilige Römische Reich Deutscher Nation: der 30-jährige Krieg. Ein Kampf um Macht und Glaube - mit Millionen von Toten, Krankheit, Hunger, Gewalt und Verrohung. Beendet hat diesen Horror der größte Friedenskongress der Neuzeit, der auch die Grundsteine legte für die Zukunft Europas.

      Dienstag, 10.01.17
      14:15 - 14:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Zwischen 1618 und 1648 beherrscht ein mörderischer Konflikt das Heilige Römische Reich Deutscher Nation: der 30-jährige Krieg. Ein Kampf um Macht und Glaube - mit Millionen von Toten, Krankheit, Hunger, Gewalt und Verrohung. Beendet hat diesen Horror der größte Friedenskongress der Neuzeit, der auch die Grundsteine legte für die Zukunft Europas.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2018