• 28.07.2019
      19:15 Uhr
      Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Cartagena (Kolumbien) - Spaniens Festung in der Karibik | ARD-alpha
       

      Die kolumbianische Hafenstadt Cartagena gehört zum Weltkulturerbe. Ihren Reichtum verdankt sie ihrer günstigen Lage am Meer. Die Spanier fanden Anfang des 16. Jhd. als erste Europäer hierher und gründeten 1533 auf einer von den Indianern verlassenen Insel eine Siedlung, die als Überseestadt schon bald einen glanzvollen Aufschwung erlebte. Fast der gesamte spanische Handel mit den neueroberten Kolonien wurde über Cartagena abgewickelt.

      Sonntag, 28.07.19
      19:15 - 19:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

      Die kolumbianische Hafenstadt Cartagena gehört zum Weltkulturerbe. Ihren Reichtum verdankt sie ihrer günstigen Lage am Meer. Die Spanier fanden Anfang des 16. Jhd. als erste Europäer hierher und gründeten 1533 auf einer von den Indianern verlassenen Insel eine Siedlung, die als Überseestadt schon bald einen glanzvollen Aufschwung erlebte. Fast der gesamte spanische Handel mit den neueroberten Kolonien wurde über Cartagena abgewickelt.

       

      Die wertvollsten Natur- und Kulturdenkmäler der Welt schützt die UNESCO seit 1972 als "Erbe der Menschheit". Die Fernsehreihe "Schätze der Welt" erzählt von diesen Orten in eindrucksvollen Bildern.

      Wird geladen...
      Sonntag, 28.07.19
      19:15 - 19:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2021