• 17.07.2019
      16:30 Uhr
      W wie Wissen Zurück zum Mond | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Nördlingen, we have a problem - Wie die Apollo 14-Crew auf der Schwäbischen Alb für ihre Mondmission trainierte
      • Kalter Krieg und heiße Ideen - Alte und neue Pläne für die Nutzung des Mondes
      • Von Marzahn auf den Mond - Wie aus einem Hobbyprojekt die erste private Mondmission werden soll
      • Ziegel aus Mondstaub - Wie nur mit Materialien, die auf dem Mond vorhanden sind, eine Mondsiedlung entstehen soll

      Moderation: Dennis Wilms

      Mittwoch, 17.07.19
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Nördlingen, we have a problem - Wie die Apollo 14-Crew auf der Schwäbischen Alb für ihre Mondmission trainierte
      • Kalter Krieg und heiße Ideen - Alte und neue Pläne für die Nutzung des Mondes
      • Von Marzahn auf den Mond - Wie aus einem Hobbyprojekt die erste private Mondmission werden soll
      • Ziegel aus Mondstaub - Wie nur mit Materialien, die auf dem Mond vorhanden sind, eine Mondsiedlung entstehen soll

      Moderation: Dennis Wilms

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dennis Wilms

      Seit 1972 ist kein Mensch mehr zum Mond geflogen. Jetzt - 50 Jahre nach der ersten Landung auf dem Erdtrabanten - wollen offenbar alle zurück dorthin. Nicht nur die NASA plant neue Mondmissionen. China hat Anfang 2019 eine Sonde auf der dunklen Seite gelandet, Indien will ebenfalls noch in diesem Jahr eine Rakete an den Start bringen, und die Russen erwägen sogar eine baldige bemannte Reise. "W wie Wissen" wirft einen Blick auf Vergangenheit und Zukunft der Mondfahrt.

      Dennis Wilms nimmt die Zuschauer wöchentlich mit auf Entdeckungsreise: In die Tiefen der Ozeane, in die geheimnisvolle Welt des Körpers, in die entlegenen Winkel des Weltraums.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 17.07.19
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.02.2021