• 12.11.2015
      07:00 Uhr
      Willis VIPs Wer war der letzte Deutsche Kaiser? Wilhelm II. | ARD-alpha
       

      Für seinen heutigen VIP hat sich Willi extra ein bisschen schick gemacht. Könnte Wilhelm II. nicht nur noch von seinem Gemälde auf den neugierigen Reporter hinabschauen, dann wäre er bestimmt beeindruckt. Um dem letzten Kaiser Deutschlands leibhaftig die Hand zu schütteln, ist Willi über ein halbes Jahrhundert zu spät dran. Stattdessen erwartet ihn ein echter Prinz, Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen, der älteste Urenkel des verstorbenen Monarchen. Prinz von Preußen nimmt Willi mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit.

      Donnerstag, 12.11.15
      07:00 - 07:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      Für seinen heutigen VIP hat sich Willi extra ein bisschen schick gemacht. Könnte Wilhelm II. nicht nur noch von seinem Gemälde auf den neugierigen Reporter hinabschauen, dann wäre er bestimmt beeindruckt. Um dem letzten Kaiser Deutschlands leibhaftig die Hand zu schütteln, ist Willi über ein halbes Jahrhundert zu spät dran. Stattdessen erwartet ihn ein echter Prinz, Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen, der älteste Urenkel des verstorbenen Monarchen. Prinz von Preußen nimmt Willi mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit.

       

      Stab und Besetzung

      Kontakt Birgitta Kaßeckert

      Für seinen heutigen VIP hat sich Willi extra ein bisschen schick gemacht. Könnte Wilhelm II. nicht nur noch von seinem Gemälde auf den neugierigen Reporter hinabschauen, dann wäre er bestimmt beeindruckt. Um dem letzten Kaiser Deutschlands leibhaftig die Hand zu schütteln, ist Willi über ein halbes Jahrhundert zu spät dran. Stattdessen erwartet ihn ein echter Prinz, Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen, der älteste Urenkel des verstorbenen Monarchen. Prinz von Preußen nimmt Willi mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit.

      Einen Eindruck von der Kindheit eines Kaisers bekommt Willi im Geheimen Staatsarchiv in Berlin. Dort werden Malbücher, Stundenpläne und Briefe des kleinen Prinzen, der als 29jähriger Kaiser wurde, aufbewahrt. Im Neuen Palais in Potsdam erfährt Willi bei einem Rundgang durch die prächtigen Räume, wie Wilhelm II. mit seiner Frau Auguste Victoria und den sieben Kindern gelebt hat, das stille Örtchen inklusive. Auch dem Kaiserlichen Bahnhof, direkt neben dem Schloss, statten die beiden einen Besuch ab. Wilhelm II. war vernarrt in alles Technische und liebte es zu reisen. Mit tollen Bauwerken wie dem Berliner Dom wollte er der Welt zeigen, wie großartig sein Kaiserreich gedieh. Doch es kam anders, wie Willi erfährt: 1914 begann der Erste Weltkrieg und damit nahm das Schicksal der Deutschen und das des Kaisers eine entscheidende Wende. Deutschland verlor den Krieg, 1918 musste der letzte Deutsche Kaiser abdanken.

      Willis VIPs ist eine Reportagereihe mit Willi Weitzel für Kinder und Erwachsene. Willis VIPs, das sind Menschen, die nicht nur Geschichten erzählen, sondern auch selbst Geschichte machen. Prominente aus der Welt der Politik, Wirtschaft, Religion, Wissenschaft, Kultur, aber auch des Sports und der Unterhaltung. Willi zeigt, was diese Menschen zu VIPs macht, zu "very important persons". Und darüber hinaus, was diese VIPs zu Menschen macht

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 12.11.15
      07:00 - 07:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2019