• 10.11.2015
      06:45 Uhr
      Chemie der Biomoleküle ARD-alpha
       

      Ein Beitrag zum Chemie und PCB-Unterricht ab der 10. Jahrgangsstufe. Wenn Pflanzen Photosynthese betreiben, produzieren sie in ihrem Stoffwechsel eine ganze Reihe von Biomolekülen. Manche Kulturpflanzen sind bekannt für ihren Zucker- oder Stärkegehalt, andere liefern vor allem Proteine oder Öl. Die Sonnenblumen speichern in ihren Samen  Fett.  Auch im tierischen Organismus kommt den Biomoleküle lebenswichtige Bedeutung zu. Der Film betrachtet die chemischen Stoffgruppen der Fette, Kohlenhydrate und Proteine und ihre Herkunft. Einfache Experimente zeigen die chemischen Eigenschaften. Trickfilme veranschaulichen den Molekülbau.

      Dienstag, 10.11.15
      06:45 - 07:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Ein Beitrag zum Chemie und PCB-Unterricht ab der 10. Jahrgangsstufe. Wenn Pflanzen Photosynthese betreiben, produzieren sie in ihrem Stoffwechsel eine ganze Reihe von Biomolekülen. Manche Kulturpflanzen sind bekannt für ihren Zucker- oder Stärkegehalt, andere liefern vor allem Proteine oder Öl. Die Sonnenblumen speichern in ihren Samen  Fett.  Auch im tierischen Organismus kommt den Biomoleküle lebenswichtige Bedeutung zu. Der Film betrachtet die chemischen Stoffgruppen der Fette, Kohlenhydrate und Proteine und ihre Herkunft. Einfache Experimente zeigen die chemischen Eigenschaften. Trickfilme veranschaulichen den Molekülbau.

       

      Stab und Besetzung

      Kontakt Gerd Niedermayer
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.01.2020