• 16.03.2019
      03:15 Uhr
      nano Moderation: Ingolf Baur | ARD-alpha
       

      Themen u.a.:

      • Berlin/"Fridays for Future"
      • Greta in Stockholm
      • Green New Deal
      • Asien: Auch in Asien wird heute für das Klima demonstriert. nano berichtet aktuell von den Demonstrationen vor Ort.
      • Klimastreiks in der Schweiz
      • UN-Umwelt-Gipfel: Plastikmüll in Kenia
      • Mit Gesprächsgast: Felix Kolb, Politikwissenschaftler

      Nacht von Freitag auf Samstag, 16.03.19
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen u.a.:

      • Berlin/"Fridays for Future"
      • Greta in Stockholm
      • Green New Deal
      • Asien: Auch in Asien wird heute für das Klima demonstriert. nano berichtet aktuell von den Demonstrationen vor Ort.
      • Klimastreiks in der Schweiz
      • UN-Umwelt-Gipfel: Plastikmüll in Kenia
      • Mit Gesprächsgast: Felix Kolb, Politikwissenschaftler

       
      • Berlin/"Fridays for Future"

      Jeden Freitag dasselbe Bild: Schüler protestieren gegen die Klimapolitik der "Alten", schwänzen dafür den Unterricht. Angestoßen hat die Schülerbewegung Greta Thunberg und gibt dem Protest damit ein Gesicht. Nun bestätigen über 12.000 Wissenschaftler aus Deutschland, der Schweiz und Österreich: "Die Anliegen der demonstrierenden jungen Menschen sind berechtigt."

      • Greta in Stockholm

      Heute findet der bislang größte weltweite Schulstreik statt. Die Gruppen von #Fridaysforfuture werben seit Monaten auch aktiv an Schulen dafür. In über 98 Ländern werden Schüler, Gleichgesinnte und Unterstützer weltweit demonstrieren. Auch in Schweden wird mit deutlich größeren Demonstrationen gerechnet als bislang. Wir treffen Greta Thunberg und fragen sie nach ersten Erfolgen "ihrer" Jugendbewegung.

      • Green New Deal

      Einige US-Demokraten wollen mit einer Transformation der Wirtschaft den Klimawandel bekämpfen und Tausende Arbeitsplätze schaffen. Die neu ins Repräsentantenhaus gewählte Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez und der Senator Ed Markey streben an, dass der CO2-Fußabdruck der USA bis 2030 auf Null steht.
      Reporterin vor Ort: Susanne Lingemann, ZDF-Studio New York

      • Asien

      Auch in Asien wird heute für das Klima demonstriert. nano berichtet aktuell von den Demonstrationen vor Ort.

      • Klimastreiks in der Schweiz

      Seit Wochen machen sie auf den Straßen Lärm. Jugendliche, die ihre Zukunft durch den Klimawandel bedroht sehen. Doch sie wollen mehr als nur zu demonstrieren, tragen ihre Anliegen auch in die Kantonsparlamente und ins Bundeshaus. Obwohl die die Jugendlichen unabhängig bleiben wollen, spannen sie Politiker und Politikerinnen schweizweit für ihre Mission ein. Auch die neue Umweltministerin Simonetta Sommaruga hat eine Delegation in Bern empfangen.

      • UN-Umwelt-Gipfel: Plastikmüll in Kenia

      Heute endet die 4. UN-Umweltversammlung, die in diesem Jahr in Nairobi stattfindet. Müllvermeidung und Recycling sind wichtige Themen. In Kenia selbst wurde im August 2017 das weltweit härteste Plastiktütenverbot eingeführt. Wir wollen schauen, wie es anderthalb Jahre später in Kenia aussieht. Hat das Verbot etwas gebracht?

      Mit Gesprächsgast: Felix Kolb, Politikwissenschaftler

      Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung.

      "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen.

      "nano" ist ein aktuelles Magazin und enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und wissenschaftlich beleuchtet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.10.2019