• 13.02.2019
      04:30 Uhr
      Planet Wissen: Richtig schmecken - Schlüssel für eine gesunde Ernährung Moderation: Caro Matzko und Rainer Maria Jilg | ARD-alpha
       

      Chips, Pommes Frites und Hamburger haben eines gemeinsam: Sie sind - in der Regel - nicht nur ungesund, sondern sie reduzieren ihre Inhaltsstoffe auf wenige Geschmacksrichtungen, die wir kaum ignorieren können: fettig, süß, salzig. Im Laufe der Evolution hat unser Geschmackszentrum gelernt, dass diese Geschmäcker Inhaltsstoffe versprechen, die der menschliche Körper zum täglichen Überleben braucht - allerdings nur in unwirtlicher Vorzeit und nicht mehr in unserer heutigen übersättigten Industriegesellschaft. Damit wir uns weiterhin auf unseren Geschmack verlassen und gesund ernähren können, müssen wir das Schmecken neu lernen.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 13.02.19
      04:30 - 05:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Chips, Pommes Frites und Hamburger haben eines gemeinsam: Sie sind - in der Regel - nicht nur ungesund, sondern sie reduzieren ihre Inhaltsstoffe auf wenige Geschmacksrichtungen, die wir kaum ignorieren können: fettig, süß, salzig. Im Laufe der Evolution hat unser Geschmackszentrum gelernt, dass diese Geschmäcker Inhaltsstoffe versprechen, die der menschliche Körper zum täglichen Überleben braucht - allerdings nur in unwirtlicher Vorzeit und nicht mehr in unserer heutigen übersättigten Industriegesellschaft. Damit wir uns weiterhin auf unseren Geschmack verlassen und gesund ernähren können, müssen wir das Schmecken neu lernen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Caro Matzko
      Rainer Maria Jilg

      Chips, Pommes Frites und Hamburger haben eines gemeinsam: Sie sind - in der Regel - nicht nur ungesund, sondern sie reduzieren ihre Inhaltsstoffe auf wenige Geschmacksrichtungen, die wir kaum ignorieren können: fettig, süß, salzig. Im Laufe der Evolution hat unser Geschmackszentrum gelernt, dass diese Geschmäcker Inhaltsstoffe versprechen, die der menschliche Körper zum täglichen Überleben braucht - allerdings nur in unwirtlicher Vorzeit und nicht mehr in unserer heutigen übersättigten Industriegesellschaft.

      Geschmack ist erlernt und wird anerzogen. Die Nahrungsmittelindustrie weiß das und trickst uns mit unzähligen Aromaastoffen tagtäglich aus. Inhaltsstoffe der Nahrung und ihr Geschmack müssen in Zeiten von Convenience Food nicht mehr unbedingt etwas miteinander zu tun haben. Damit wir uns weiterhin auf unseren Geschmack verlassen und gesund ernähren können, müssen wir das Schmecken neu lernen. Planet Wissen zeigt wie.

      Gäste im Studio:

      • Dr. Christiane Holzapfel, Ernährungsmedizinerin, Institut für Ernährungsmedizin des Universitätsklinikums rechts der Isar
      • Dr. Malte Härtig, Koch und Philosoph

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.06.2019