• 15.01.2014
      21:45 Uhr
      Planet Wissen Auf Rohstoff-Jagd in der Arktis | ARD-alpha
       

      Die Arktis steht vor einem dramatischen Wandel. Es wird wärmer! Die Eismassen schmelzen und das Ökosystem droht zusammenzubrechen. Der Permafrost taut und setzt das Klimakillergas Methan frei. Gleichzeitig werden mit dem Rückgang der Eismassen auch bisher schwer zugängliche, neue Rohstoffquellen verfügbar. Das weckt Begehrlichkeiten! Bis 2014 müssen die Anrainerstaaten Besitzansprüche anmelden. Wem gehört die Arktis? Wer darf die Rohstoffe abbauen und welche Folgen hat das für das Ökosystem?

      Mittwoch, 15.01.14
      21:45 - 22:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Die Arktis steht vor einem dramatischen Wandel. Es wird wärmer! Die Eismassen schmelzen und das Ökosystem droht zusammenzubrechen. Der Permafrost taut und setzt das Klimakillergas Methan frei. Gleichzeitig werden mit dem Rückgang der Eismassen auch bisher schwer zugängliche, neue Rohstoffquellen verfügbar. Das weckt Begehrlichkeiten! Bis 2014 müssen die Anrainerstaaten Besitzansprüche anmelden. Wem gehört die Arktis? Wer darf die Rohstoffe abbauen und welche Folgen hat das für das Ökosystem?

       

      Studiogast: Der Geologe Dr. Karsten Piepjohn von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe untersucht die Entstehungsgeschichte der Polarregion, versucht Beweise für Gebietsansprüche zu sammeln. Ein mühsamer und harter Job, wie seine Expeditionsberichte zeigen!

      Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms

      Wird geladen...
      Mittwoch, 15.01.14
      21:45 - 22:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.05.2021