• 26.01.2019
      23:30 Uhr
      "Shalom! Hier bin ich geboren..." Holocaust-Überlebende zu Besuch in Wien | ARD-alpha
       

      Sie kommen auf Einladung der österreichischen Regierung: 70 Menschen - in Österreich geborene Zeitzeugen, die den Holocaust überlebt haben und nun nach vielen Jahren wieder aus Israel anreisen, um für einige Tage im November ihre vormalige Heimat, Familiengräber sowie Orte der persönlichen Erinnerung zu besuchen.
      Gleichzeitig plant die Stadt Wien im Rahmen eines Gedenkjahres an die Ereignisse der Pogromnacht im Jahr 1938 u.a. Licht-Installationen in mehreren Wiener Stadtteilen, die an die Schrecken jener Nacht und an die anschließenden Deportationen der Wiener Juden - vor allem ins KZ Dachau - erinnern sollen.

      Samstag, 26.01.19
      23:30 - 00:10 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      VPS 23:15
      Stereo HD-TV

      Sie kommen auf Einladung der österreichischen Regierung: 70 Menschen - in Österreich geborene Zeitzeugen, die den Holocaust überlebt haben und nun nach vielen Jahren wieder aus Israel anreisen, um für einige Tage im November ihre vormalige Heimat, Familiengräber sowie Orte der persönlichen Erinnerung zu besuchen.
      Gleichzeitig plant die Stadt Wien im Rahmen eines Gedenkjahres an die Ereignisse der Pogromnacht im Jahr 1938 u.a. Licht-Installationen in mehreren Wiener Stadtteilen, die an die Schrecken jener Nacht und an die anschließenden Deportationen der Wiener Juden - vor allem ins KZ Dachau - erinnern sollen.

       

      Sie kommen auf Einladung der österreichischen Regierung: 70 Menschen - in Österreich geborene Zeitzeugen, die den Holocaust überlebt haben und nun nach vielen Jahren wieder aus Israel anreisen, um für einige Tage im November ihre vormalige Heimat, Familiengräber sowie Orte der persönlichen Erinnerung zu besuchen. Darüber hinaus wird es Begegnungen mit Schülerinnen und Schülern geben, mit der Israelitischen Kultusgemeinde, Stadtführungen, Besuche von Museen sowie des Wiener Stadttempels. Gleichzeitig plant die Stadt Wien im Rahmen eines Gedenkjahres an die Ereignisse der Pogromnacht im Jahr 1938 u.a. Licht-Installationen in mehreren Wiener Stadtteilen, die an die Schrecken jener Nacht und an die anschließenden Deportationen der Wiener Juden - vor allem ins KZ Dachau - erinnern sollen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 26.01.19
      23:30 - 00:10 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      VPS 23:15
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.10.2019