• 27.10.2013
      17:30 Uhr
      Startrampe Paper & Places: Indie-Rock aus Regensburg | ARD-alpha
       

      Bei ihrem vorherigen Startrampe Besuch bekamen Hannes, Marc und Harrison alias Paper & Places die berüchtigte Songhausaufgabe aufs Auge gedrückt. Drei Wochen hatten die Jungs Zeit, um eine Kiste voller Bauklötzchen, das einsame C eines Glockenspiels und drei Begriffe musikalisch zu verpacken. In der aktuellen Folge zeigen die Regensburger, dass sie ihre Songhausaufgabe gewissenhaft erledigt haben und spielen den Song live im Startrampe Studio. Darüber hinaus wurden die drei an einen geheimen Ort entführt, um dort ein Überraschungskonzert zu spielen.

      Sonntag, 27.10.13
      17:30 - 18:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Bei ihrem vorherigen Startrampe Besuch bekamen Hannes, Marc und Harrison alias Paper & Places die berüchtigte Songhausaufgabe aufs Auge gedrückt. Drei Wochen hatten die Jungs Zeit, um eine Kiste voller Bauklötzchen, das einsame C eines Glockenspiels und drei Begriffe musikalisch zu verpacken. In der aktuellen Folge zeigen die Regensburger, dass sie ihre Songhausaufgabe gewissenhaft erledigt haben und spielen den Song live im Startrampe Studio. Darüber hinaus wurden die drei an einen geheimen Ort entführt, um dort ein Überraschungskonzert zu spielen.

       

      Außerdem in der Sendung: Paper & Places treffen ihre Idole, die britischen Indie Rocker Foals. Mit ihnen plaudert die Band über kreative Pausen, ständige Unzufriedenheit und dreckige Unterhosen. Im Spotlight gibt es obendrauf noch die durchgeknallten Tribal Popper Crystal Fighters.

      Die Moderatoren Sam, Christina und Laury begleiten und unterstützen ausgewählte bayerische und ausgesuchte nationale Bands zehn Wochen lang auf dem Weg nach oben.

      Wird geladen...
      Sonntag, 27.10.13
      17:30 - 18:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2021