• 28.10.2013
      16:00 Uhr
      Colorado - Rocky Mountain Nationalpark alpha-Thema: "Stein & Fels" | ARD-alpha
       

      Der Rocky Mountain Nationalpark, der höchst gelegene Nationalpark der Vereinigten Staaten, liegt im Herzen der USA: eine nahezu unberührte Tierwelt, atemberaubende Panoramen, sattgrüne Wälder, malerisch gelegene Bergseen, Höhenpässe und Täler. Zu ihm gehören 150 Seen und insgesamt 720 Kilometer Flüsse und Bäche. Mehr als 60 Dreieinhalb- bis Viertausender erheben sich hier - eine überwältigende Gebirgskette, in der die Eiszeitgletscher gewaltige Spuren hinterlassen haben. Optisch hat der Rocky Mountain Nationalpark - auf mehr als 1.000 Quadratkilometern - einiges zu bieten.

      Montag, 28.10.13
      16:00 - 16:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Rocky Mountain Nationalpark, der höchst gelegene Nationalpark der Vereinigten Staaten, liegt im Herzen der USA: eine nahezu unberührte Tierwelt, atemberaubende Panoramen, sattgrüne Wälder, malerisch gelegene Bergseen, Höhenpässe und Täler. Zu ihm gehören 150 Seen und insgesamt 720 Kilometer Flüsse und Bäche. Mehr als 60 Dreieinhalb- bis Viertausender erheben sich hier - eine überwältigende Gebirgskette, in der die Eiszeitgletscher gewaltige Spuren hinterlassen haben. Optisch hat der Rocky Mountain Nationalpark - auf mehr als 1.000 Quadratkilometern - einiges zu bieten.

       

      Er liegt im Norden des Bundestaates Colorado, rund 120 Kilometer nordöstlich von Denver, und ist mit dem Auto leicht erreichbar. So ist er auch das ganze Jahr durchgängig gut besucht - vor allem von Campern, Felskletterern, Bergsteigern und Wanderern. Der kleine Ort Estes Park am Eingang des Parks bietet Restaurants, kleine Hotels und einen Supermarkt. Nur ein paar Minuten entfernt ist man in purer Wildnis. Cowboy-Feeling und Lagerfeuerromantik kommen da von ganz alleine. Im September, zur Brunftzeit der Hirsche, bietet sich Naturliebhabern ein imposantes Schauspiel. In der Abenddämmerung kommen die Herden in die Täler, ganz nah an die Straßen heran. Sie grasen auf den üppigen Wiesen, stoßen hohe Brunftschreie aus und tragen ihre Revierkämpfe aus. Die einzige Bedrohung dieser Idylle: der Borkenkäfer und die jährlichen Waldbrände, die oft ganze Bergzüge zerstören. So trainieren hier - in der schwergängigen Höhenluft - die "Alpine Hotshots", die beste mobile Feuerwehrsondereinheit der USA. Der Film begleitet die Elitetruppe bei einem Einsatz, sieht Biologen und Forschern bei ihrer Arbeit im Park zu und trifft waschechte Cowboys, die hier ein klischeetreues Wild-West-Leben führen.

      Länder-Menschen-Abenteuer

      Wird geladen...
      Montag, 28.10.13
      16:00 - 16:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.03.2021