• 25.12.2018
      18:20 Uhr
      Das Universum Mensch Vom Ursprung der Menschen | ARD-alpha
       

      Die Erde ist ein ganz besonderer Ort - und eigentlich völlig unwahrscheinlich: Sie hat genau die richtige Entfernung zur Sonne, um genug Wärme und Energie zu bekommen. Hier gibt es Wasser, und wir haben eine Atmosphäre, die uns vor gefährlicher kosmischer Strahlung schützt. Nur deshalb konnte hier Leben entstehen, nur deshalb existieren wir. Sind wir also nur eine Folge von glücklichen Zufällen oder haben diejenigen Recht, die daran glauben, dass wir das Werk eines Schöpfers sind?

      Dienstag, 25.12.18
      18:20 - 19:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Die Erde ist ein ganz besonderer Ort - und eigentlich völlig unwahrscheinlich: Sie hat genau die richtige Entfernung zur Sonne, um genug Wärme und Energie zu bekommen. Hier gibt es Wasser, und wir haben eine Atmosphäre, die uns vor gefährlicher kosmischer Strahlung schützt. Nur deshalb konnte hier Leben entstehen, nur deshalb existieren wir. Sind wir also nur eine Folge von glücklichen Zufällen oder haben diejenigen Recht, die daran glauben, dass wir das Werk eines Schöpfers sind?

       

      Doch der Weg zu den Sternen war mühsam. Wir haben gelernt, Werkzeuge und Kunstwerke zu erschaffen, Zivilisationen aufzubauen und schließlich aus eigener Kraft unseren Heimatplaneten zu verlassen.
      Im Laufe der Jahrtausende hat die Menschheit große Denker und einfache Leute hervorgebracht, die alle ihren Beitrag zur Entwicklung unserer Spezies geleistet haben. Wir haben neue Techniken und wissenschaftliche Methoden entwickelt, Theorien aufgestellt und wieder verworfen. Und wir haben bis heute viele Fragen: Warum gibt es uns? Was bringt die Zukunft? Und sind auch andere Planeten von Lebewesen bewohnt, die sich solche Fragen stellen können? Wir haben bereits einige Herausforderungen gemeistert. Doch obwohl wir weit gekommen sind, warten noch viele Rätsel auf den Affen, der sich ins Weltall gewagt hat…

      Die Erde ist ein ganz besonderer Ort - und eigentlich völlig unwahrscheinlich: Sie hat genau die richtige Entfernung zur Sonne, um genug Wärme und Energie zu bekommen. Hier gibt es Wasser, und wir haben eine Atmosphäre, die uns vor gefährlicher kosmischer Strahlung schützt. Nur deshalb konnte hier Leben entstehen, nur deshalb existieren wir. Sind wir also nur eine Folge von glücklichen Zufällen oder haben diejenigen Recht, die daran glauben, dass wir das Werk eines Schöpfers sind? Heute ist unser Wissen von der Entstehung des Kosmos und des Lebens so weit fortgeschritten, dass wir darauf eine wissenschaftliche Antwort wagen können. Und die ist verblüffend: Denn hinter der ganzen Komplexität unserer Existenz finden sich überall ganz einfache Muster - eine Rezeptur, die sich in wenigen mathematischen Formeln zusammenfassen lässt. Und das Erstaunlichste: Einige dieser Erkenntnisse finden sich bereits in den Veden, den uralten Schriften der Hindus. Aber was hat dazu geführt, dass dieses Zusammenspiel aus Regeln und Zufall genau uns Menschen hervorgebracht hat? Diese Frage führt uns bis an den Rand des Denkbaren.

      Wird geladen...
      Dienstag, 25.12.18
      18:20 - 19:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.07.2021