• 22.12.2018
      19:30 Uhr
      Global 3000 Das Globalisierungsmagazin der Deutschen Welle | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Tibet: Die Kluft zwischen Glauben und Macht
      • Solarstrom für die Kalunga in Brasilien
      • Global Snack: Gegrilltes aus Belize
      • Libyen: Frauen liefern Delikatessen
      • Global Teen aus Bulgarien

      Samstag, 22.12.18
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Tibet: Die Kluft zwischen Glauben und Macht
      • Solarstrom für die Kalunga in Brasilien
      • Global Snack: Gegrilltes aus Belize
      • Libyen: Frauen liefern Delikatessen
      • Global Teen aus Bulgarien

       
      • Tibet: Die Kluft zwischen Glauben und Macht

      Seit 1950 beherrschen die Chinesen Tibet. Die Religion wird streng überwacht, die Anzahl der buddhistischen Klöster, Mönche und Nonnen auf ein Minimum beschränkt. Immer mehr Chinesen kommen ins Land.

      • Solarstrom für die Kalunga in Brasilien

      Die Kalunga leben abgeschieden inmitten eines Nationalparks. Sie sind die größte Gemeinschaft von Sklaven-Nachfahren im Land. Bis heute leben sie ohne fließendes Wasser oder Strom. Die NGO Litro de Luz bringt ihnen nun Licht: mit einer Plastikflasche.

      • Global Snack: Gegrilltes aus Belize

      Am Rande einer Landstraße im Cayo District hat Joseph Ingram mit seiner Familie eine Snackbar. Hier gibt es vor allem Schwein und Hühnchen mit Gemüse und Tortillas. Und einen besonderen Reis: er wird mit Kokosnuss zubereitet.

      • Global Teen aus Bulgarien

      Unser Global Teen kommt diesmal aus Sofia, der Hauptstadt Bulgariens. Ivea Simeonova ist 15 Jahre und möchte später einmal Kinderärztin werden. In ihrer Freizeit spielt sie in einer Gruppe Theater.

      Unsere Welt ist immer stärker miteinander verbunden und voneinander abhängig. Aber wie beeinflusst das tatsächlich unser Leben? Global 3000 gibt der Globalisierung ein Gesicht. Wir zeigen die Geschichten der Menschen, die jeden Tag die Folgen erleben.
      Eine wachsende Weltbevölkerung bei immer knapper werdenden Böden, bewaffnete Konflikte, Flüchtlingsströme, Wirtschaftskrisen oder die Folgen des Klimawandels - wir wollen so viele Aspekte der Globalisierung wie möglich beleuchten. Und dabei helfen zu verstehen, wie sich die Welt verändert - sowohl zum Guten als auch Schlechten.

      Wird geladen...
      Samstag, 22.12.18
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.01.2021