• 09.09.2013
      11:00 Uhr
      Wer rettet die deutsche Sprache? alpha-Thema: Mundart | ARD alpha
       

      Das Zeitalter der Globalisierung bedeutet für die deutsche Sprache und Kultur neue Herausforderungen. Harold Woetzels filmische Montage beschäftigt sich mit dem Zustand der deutschen Sprache, des "denglischen Patienten", aufgrund der zunehmenden Anglisierung und Amerikanisierung im öffentlichen Raum und in der Arbeitswelt. Er geht der Frage nach, warum die deutsche Sprache gegenüber Anglizismen anfälliger ist, als beispielsweise die französische.

      Montag, 09.09.13
      11:00 - 11:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Das Zeitalter der Globalisierung bedeutet für die deutsche Sprache und Kultur neue Herausforderungen. Harold Woetzels filmische Montage beschäftigt sich mit dem Zustand der deutschen Sprache, des "denglischen Patienten", aufgrund der zunehmenden Anglisierung und Amerikanisierung im öffentlichen Raum und in der Arbeitswelt. Er geht der Frage nach, warum die deutsche Sprache gegenüber Anglizismen anfälliger ist, als beispielsweise die französische.

       

      Im Film kommen Befürworter und Verfechter des Englischen genauso zu Wort wie Gegner und Kritiker, letztere z.B. vom Verein Deutsche Sprache e.V., die dem "Denglisch" den Kampf angesagt haben.

      • alpha-Thema: Mundart

      Wie jemand spricht, verrät viel über ihn. Mehr als eine alle gleichmachende Hochsprache verrät ein Dialekt über die Bewohner seiner Region, über ihre Vorlieben, ihre Gewohnheiten und ihre Denkweise. In Dialekten bleibt sprachliches Kulturgut nachhaltiger bewahrt als in einer landesübergreifenden Hochsprache, die mehr äußeren Einflüssen ausgesetzt ist. Und nirgendwo in Deutschland haben sich Dialekte so gut erhalten wie in Bayern. Die Themenreihe "Mundart" hat Sprechern aus den bayerischen Regionen "aufs Maul gschaut" und gewährt zum Abschluss einen Ausblick auf die Weiterentwicklung der deutschen Sprache.

      Wird geladen...
      Montag, 09.09.13
      11:00 - 11:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.02.2023