• 19.04.2017
      23:00 Uhr
      alpha-Österreich: Erzherzog Johann Visionär und Menschenfreund | ARD-alpha
       

      Alfred Ninaus setzt sich in seinem Film „Erzherzog Johann – Visionär & Menschenfreund“ mit den politischen Niederlagen und persönlichen Triumphen des volksnahen Habsburgerprinzen Johann von Österreich auseinander. Mit seinen revolutionären Ideen prägte er die Kultur-, Bildungs- und Wirtschaftslandschaft im politischen Exil in der Steiermark. Als erstes gewähltes Staatsoberhaupt Deutschlands weckte er große Hoffnungen auf ein freies, geeintes Deutschland. Nicht zuletzt verhalf ihm auch seine Affäre und spätere Ehe mit der jungen Postmeisterstochter Anna Plochl trotz großer militärischer Rückschläge zu währender Popularität.

      Mittwoch, 19.04.17
      23:00 - 23:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 22:59
      Stereo

      Alfred Ninaus setzt sich in seinem Film „Erzherzog Johann – Visionär & Menschenfreund“ mit den politischen Niederlagen und persönlichen Triumphen des volksnahen Habsburgerprinzen Johann von Österreich auseinander. Mit seinen revolutionären Ideen prägte er die Kultur-, Bildungs- und Wirtschaftslandschaft im politischen Exil in der Steiermark. Als erstes gewähltes Staatsoberhaupt Deutschlands weckte er große Hoffnungen auf ein freies, geeintes Deutschland. Nicht zuletzt verhalf ihm auch seine Affäre und spätere Ehe mit der jungen Postmeisterstochter Anna Plochl trotz großer militärischer Rückschläge zu währender Popularität.

       

      Im Jahr 2009 jährt sich zum 150. Mal der Todestag von Erzherzog Johann. Der Bruder des österreichischen Kaisers hat mit teilweise revolutionären Ideen die Kultur-, Bildungs- und Wirtschaftslandschaft Österreichs geprägt. Stärker noch als seine Leistungen, die er gleichsam im politischen Exil in der Steiermark erbracht hat, wirkt sein Mythos bis heute. Erzherzog Johann wird als „Reichsverweser“ zum ersten gewählten Staatsoberhaupt Deutschlands. In der Frankfurter Paulskirche kann der Habsburger große Hoffnungen auf ein freies, geeintes Deutschland wecken. Erzherzog Johann, dessen Leben und Lieben von Legenden umrankt wird, gilt als „volksnaher Prinz“.

      Seine Affäre und spätere Ehe mit der blutjungen Postmeisters-Tochter Anna Plochl hat zur Popularisierung des Habsburgers beigetragen. Seine militärischen Erfolge als Feldherr waren umstritten. Er wird zum Schuldigen für die Niederlage gegen Napoleon gestempelt, Tirol geht verloren, Andreas Hofer wird hingerichtet.

      Eine Dokumentation von Alfred Ninaus

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 19.04.17
      23:00 - 23:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 22:59
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2019