• 12.11.2018
      17:45 Uhr
      nano Moderation: Alexandra Kröber | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Hodenlose Sauerei
      • Felssturz am Hochvogel
      • Gefahr in den Alpen
      • Verseuchte Böden Frankreichs durch 1. Weltkrieg
      • Stottern: Neue Therapie

      Montag, 12.11.18
      17:45 - 18:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Hodenlose Sauerei
      • Felssturz am Hochvogel
      • Gefahr in den Alpen
      • Verseuchte Böden Frankreichs durch 1. Weltkrieg
      • Stottern: Neue Therapie

       
      • Hodenlose Sauerei

      Unter dem Druck der Agrar- und Fleischlobby beabsichtigt die große Koalition das ab 1.1.2019 geplante Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre zu verschieben (Koalitionsbeschluss vom 1.10.). Mehr noch: der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Hauk zieht sogar eine Änderung oder zumindest Neuinterpretation des Tierschutzgesetzes in Betracht, um den Bedürfnissen der Landwirte entgegenzukommen.

      • Felssturz am Hochvogel

      Forscher der Technischen Universität München (TUM) erwarten, dass am Hochvogel im Oberallgäu ein Felssturz bevorsteht. Wanderwege sind bedroht, riesige Staubwolken werden sich im Tal breitmachen. Wie die Wissenschaftler den Felssturz vorhersagen wollen berichten wir in nano.

      • Gefahr in den Alpen

      Felsstürze werden überall in den Alpen häufiger. Das liegt an der normalen Erosion, aber auch daran, dass aufgrund des Klimawandels in höheren Lagen das Eis schmilzt und es häufiger zu Starkregen kommt. Mehr Starkregen führt auch zu mehr Muren, also Schlammlawinen, die Ortschaften und Straßen gefährden. Mit Betonmauern oder Auffangbecken will man sich schützen. Doch immer öfter setzt man auf Frühwarnsysteme und eine Technik, die so ähnlich auch bei der Verkehrs-überwachung benutzt wird.

      • Verseuchte Böden Frankreichs durch 1. Weltkrieg

      In Frankreichs Böden finden sich noch immer Überreste von Gasgranaten aus dem ersten Weltkrieg, die hier einst zerstört wurden. Die Arsenbelastung kann noch heute die Gesundheit und auch die Grundwasserqualität beeinträchtigen.

      • Stottern: Neue Therapie

      Übungen für flüssiges Reden: Mit einer neuen Online-Therapie, die direktes Feedback gibt, kann Stotterern nun noch besser geholfen werden.

      • Hodenlose Sauerei

      Unter dem Druck der Agrar- und Fleischlobby beabsichtigt die große Koalition das ab 1.1.2019 geplante Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre zu verschieben (Koalitionsbeschluss vom 1.10.). Mehr noch: der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Hauk zieht sogar eine Änderung oder zumindest Neuinterpretation des Tierschutzgesetzes in Betracht, um den Bedürfnissen der Landwirte entgegenzukommen.

      • Felssturz am Hochvogel

      Forscher der Technischen Universität München (TUM) erwarten, dass am Hochvogel im Oberallgäu ein Felssturz bevorsteht. Wanderwege sind bedroht, riesige Staubwolken werden sich im Tal breitmachen. Wie die Wissenschaftler den Felssturz vorhersagen wollen berichten wir in nano.

      • Gefahr in den Alpen

      Felsstürze werden überall in den Alpen häufiger. Das liegt an der normalen Erosion, aber auch daran, dass aufgrund des Klimawandels in höheren Lagen das Eis schmilzt und es häufiger zu Starkregen kommt. Mehr Starkregen führt auch zu mehr Muren, also Schlammlawinen, die Ortschaften und Straßen gefährden. Mit Betonmauern oder Auffangbecken will man sich schützen. Doch immer öfter setzt man auf Frühwarnsysteme und eine Technik, die so ähnlich auch bei der Verkehrs-überwachung benutzt wird.

      • Verseuchte Böden Frankreichs durch 1. Weltkrieg

      In Frankreichs Böden finden sich noch immer Überreste von Gasgranaten aus dem ersten Weltkrieg, die hier einst zerstört wurden. Die Arsenbelastung kann noch heute die Gesundheit und auch die Grundwasserqualität beeinträchtigen.

      • Stottern: Neue Therapie

      Übungen für flüssiges Reden: Mit einer neuen Online-Therapie, die direktes Feedback gibt, kann Stotterern nun noch besser geholfen werden.

      Die Welt von morgen

      Magazin

      Die Welt von morgen

      Magazin

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2020