• 11.11.2018
      22:05 Uhr
      Auf ein Wort... GERECHTIGKEIT Michel Friedman im Gespräch mit Stephan Gosepath - ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“ | ARD-alpha
       

      Stephan Gosepath ist Professor für Moralphilosophie und Politische Philosophie an der Freien Universität Berlin. Neben dem Band „Gleiche Gerechtigkeit“ hat er u.a. zahlreiche Artikel zur Gerechtigkeit und Gleichheit, zu Menschenrechten und Globaler Gerechtigkeit sowie zur Moralphilosophie veröffentlicht.

      Sonntag, 11.11.18
      22:05 - 22:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Stephan Gosepath ist Professor für Moralphilosophie und Politische Philosophie an der Freien Universität Berlin. Neben dem Band „Gleiche Gerechtigkeit“ hat er u.a. zahlreiche Artikel zur Gerechtigkeit und Gleichheit, zu Menschenrechten und Globaler Gerechtigkeit sowie zur Moralphilosophie veröffentlicht.

       

      Wie kommt das Böse in die Welt? Was ist Wahrheit? Kann der Mensch die Wahrheit erkennen? Ist Gott allmächtig? Fragen, die sich jedermann stellt. In unserer neuen TV-Sendung Auf ein Wort diskutiert Michel Friedman mit renommierten Geisteswissenschaftlern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens über Grundsatzfragen unserer Zeit. Der Moderator und Philosoph begibt sich mit seinen Gästen auf eine Gedankenreise, erkundet die Dialektik scheinbar eindeutiger Begriffe.

      ___

      ARD-Themenwoche 2018 „Gerechtigkeit“

      Gerechtigkeit und Chancengleichheit in unserer Gesellschaft - darum geht es in der ARD-Themenwoche vom 11. bis 17. November 2018. "Gerechtigkeit ist ein Thema, das alle angeht", so NDR-Intendant Lutz Marmor, dessen Sender in diesem Jahr federführend für die Themenwoche ist. Volker Herres, Programmdirektor des Ersten, erklärt: "Eine Gesellschaft hält nur zusammen, wenn jeder sich in seiner Würde gerecht behandelt fühlt."
      Alle Fernseh- und Radioprogramme sowie die Online-Angebote der ARD beschäftigen sich vielfältig mit dem Thema und laden zur Diskussion ein. Die Genres reichen von dokumentarisch bis fiktional, von informativ und investigativ bis unterhaltsam und spielerisch. Die ARD-Themenwoche gibt es seit 2006 – ihr Ziel ist es, gesellschaftlich relevante Fragen breit und vielfältig aufzunehmen, viele Menschen damit zu erreichen und nachhaltig eine öffentliche, sachliche Diskussion anzustoßen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.06.2019