• 04.11.2018
      09:45 Uhr
      Die ostdeutsche Route 66 - Per Anhalter auf der B 96 "Hanseblick" | ARD-alpha
       

      Die Bundesstraße 96 ist mehr als eine Straße, sie ist ein Ort der Sehnsüchte und Träume. Eine Nord-Süd-Achse, die Berge und Meer, Menschen und Mentalitäten miteinander verbindet.
      In der DDR war die Fernstraßenroute besonders legendär, denn sie versprach Freiheit und Abenteuer: Die Sachsen steuerten darauf Richtung Ostsee, die Nordlichter machten sich auf in Richtung Dresden und Prag.
      "Hanseblick"-Reporter Thilo Tautz spürt dem Mythos "96" zusammen mit einem Kameramann nach. Gemeinsam reisen sie per Anhalter von Zittau nach Sassnitz, lassen sich überraschen von den Menschen, Orten und Geschichten, die am Straßenrand auf sie warten.

      Sonntag, 04.11.18
      09:45 - 10:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Die Bundesstraße 96 ist mehr als eine Straße, sie ist ein Ort der Sehnsüchte und Träume. Eine Nord-Süd-Achse, die Berge und Meer, Menschen und Mentalitäten miteinander verbindet.
      In der DDR war die Fernstraßenroute besonders legendär, denn sie versprach Freiheit und Abenteuer: Die Sachsen steuerten darauf Richtung Ostsee, die Nordlichter machten sich auf in Richtung Dresden und Prag.
      "Hanseblick"-Reporter Thilo Tautz spürt dem Mythos "96" zusammen mit einem Kameramann nach. Gemeinsam reisen sie per Anhalter von Zittau nach Sassnitz, lassen sich überraschen von den Menschen, Orten und Geschichten, die am Straßenrand auf sie warten.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Iris Berner
      Moderation Thilo Tautz
      Redaktionelle Leitung Birgit Müller

      alpha-expedition

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 04.11.18
      09:45 - 10:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2019