• 15.11.2018
      20:15 Uhr
      Praxistest Gerechtigkeit Vor Gericht, in der Schule, am Arbeitsplatz - ARD-Themenwoche "Gerechtigkeit" | SR Fernsehen
       

      Vor Gericht sind in unserem demokratischen Rechtssystem alle gleich. Doch selbst Richterinnen und Richter haben daran manchmal Zweifel. Chancengleichheit in der Bildung wird seit Jahren von Politikern aller Couleur immer wieder postuliert. Die 27jährige Lehrerin Lisa N. bemüht sich, allen Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden. Druck vom Arbeitgeber, Druck von der Belegschaft: die Arbeit "zwischen allen Stühlen" kennt Angelo S., Betriebsrat bei Saarstahl, nur zu gut. Gerechtigkeit betrifft viele Bereiche des Lebens. Im SAARTHEMA beleuchtet das SR Fernsehen einige davon.

      Donnerstag, 15.11.18
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Vor Gericht sind in unserem demokratischen Rechtssystem alle gleich. Doch selbst Richterinnen und Richter haben daran manchmal Zweifel. Chancengleichheit in der Bildung wird seit Jahren von Politikern aller Couleur immer wieder postuliert. Die 27jährige Lehrerin Lisa N. bemüht sich, allen Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden. Druck vom Arbeitgeber, Druck von der Belegschaft: die Arbeit "zwischen allen Stühlen" kennt Angelo S., Betriebsrat bei Saarstahl, nur zu gut. Gerechtigkeit betrifft viele Bereiche des Lebens. Im SAARTHEMA beleuchtet das SR Fernsehen einige davon.

       

      Justitia mit ihrer Waage gilt als Symbol der Rechtsprechung und als Garant für Gerechtigkeit. Vor Gericht sind in unserem demokratischen Rechtssystem alle gleich. Doch selbst Richterinnen und Richter haben daran manchmal Zweifel. Oft sind Aussagen von Angeklagten und Zeugen nicht eindeutig oder widersprechen sich. Wem glaubt das Gericht also? Auch Richter Christian D. meint, Fehlurteile sind trotz aller Sorgfalt nicht immer auszuschließen.

      Chancengleichheit in der Bildung wird seit Jahren von Politikern aller Couleur immer wieder postuliert. Die 27jährige Lehrerin Lisa N. bemüht sich, allen Schülerinnen und Schülern unabhängig von ihren individuellen Voraussetzungen gerecht zu werden. Seit dem neuen Schuljahr ist sie Klassenlehrerin einer fünften Schulklasse. Sie hat sich vorgenommen, nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern auch soziale Kompetenz und solidarisches Verhalten.

      Druck vom Arbeitgeber, Druck von der Belegschaft: die Arbeit "zwischen allen Stühlen" kennt Angelo S., Betriebsrat bei Saarstahl, nur zu gut. Seine bisher größte Herausforderung: Die Schließung der neuen Saarschmiede.

      Gerechtigkeit betrifft viele Bereiche des Lebens. Im SAARTHEMA beleuchtet das SR Fernsehen einige davon.

      Ein Film von Lars Ohlinger

      ___

      ARD-Themenwoche 2018 "Gerechtigkeit"

      Gerechtigkeit und Chancengleichheit in unserer Gesellschaft - darum geht es in der ARD-Themenwoche vom 11. bis 17. November 2018. "Gerechtigkeit ist ein Thema, das alle angeht", so NDR-Intendant Lutz Marmor, dessen Sender in diesem Jahr federführend für die Themenwoche ist. Volker Herres, Programmdirektor des Ersten, erklärt: "Eine Gesellschaft hält nur zusammen, wenn jeder sich in seiner Würde gerecht behandelt fühlt."
      Alle Fernseh- und Radioprogramme sowie die Online-Angebote der ARD beschäftigen sich vielfältig mit dem Thema und laden zur Diskussion ein. Die Genres reichen von dokumentarisch bis fiktional, von informativ und investigativ bis unterhaltsam und spielerisch. Die ARD-Themenwoche gibt es seit 2006 - ihr Ziel ist es, gesellschaftlich relevante Fragen breit und vielfältig aufzunehmen, viele Menschen damit zu erreichen und nachhaltig eine öffentliche, sachliche Diskussion anzustoßen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.11.2020