• 29.08.2012
      06:30 Uhr
      Pan Tau (14) Pan Tau macht eine Bauchlandung | SR Fernsehen
       

      Ausgangspunkt für die nächsten 13 Folgen der Fernsehserie "Pan Tau" ist ein kleines Haus am Stadtrand von Prag, in dem drei Generationen unter einem Dach wohnen: Opa Urban, Vater und Mutter Urban und die Kinder Katja und Rudi. Einer fehlt: Alfons Urban, der zweite Sohn von Opa, der seit seiner Kindheit als verschollen gilt. Sein Andenken wird allerdings in Ehren gehalten.

      Mittwoch, 29.08.12
      06:30 - 06:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      Ausgangspunkt für die nächsten 13 Folgen der Fernsehserie "Pan Tau" ist ein kleines Haus am Stadtrand von Prag, in dem drei Generationen unter einem Dach wohnen: Opa Urban, Vater und Mutter Urban und die Kinder Katja und Rudi. Einer fehlt: Alfons Urban, der zweite Sohn von Opa, der seit seiner Kindheit als verschollen gilt. Sein Andenken wird allerdings in Ehren gehalten.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Jindrich Polak
      Drehbuch Ota Hofmann, Jindrich Polak

      In diese Familie kommt Pan Tau durch einen widrigen Umstand, d. h. eigentlich durch den Kamin, in den er mit seiner defekten Rakete fällt. Dies hat noch keine schwerwiegenden Folgen, wenn man von einem handfesten Familienkrach, einer verrußten Gans und einem sauren Nachbarn absieht. Los geht es erst, als Pan Tau - immer noch unbemerkt - im Zimmer des verschollenen Alfons feststellt, dass dieser ihm ähnlich sieht wie aus dem Gesicht geschnitten. Pan Tau beschließt, seinen Doppelgänger zu suchen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 29.08.12
      06:30 - 06:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.05.2021