• 24.02.2012
      07:30 Uhr
      Alle Zeit der Welt (3/6) Ötzi und der Urknall - Planet Schule | SR Fernsehen
       

      Der Mann aus dem Eis, Ötzi genannt, wird zur Sensation - und für die Sendung zum Ausgangspunkt einer Reise in die Anfänge der Zeit.

      Freitag, 24.02.12
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Der Mann aus dem Eis, Ötzi genannt, wird zur Sensation - und für die Sendung zum Ausgangspunkt einer Reise in die Anfänge der Zeit.

       

      Vor 5.000 Jahren geht ein Mann in die Alpen. Es ist seine letzte Wanderung, er kommt nie an seinem Ziel an. 1991 wird seine mumifizierte Leiche von Bergsteigern an einem Gletscher gefunden. Der Mann aus dem Eis, Ötzi genannt, wird zur Sensation - und für den Film zum Ausgangspunkt einer Reise in die Anfänge der Zeit. Denn der Körper des Toten und alle Gegenstände, die er bei sich trug, geben Aufschluss nicht nur über ihn - sie beinhalten auch Botschaften aus vielen vergangenen Epochen. Das Kupfer in Ötzis Beil, der Feuerstein in seinen Pfeilspitzen, woher kommen sie? Mit Hilfe modernster Methoden bestimmen Wissenschaftler die Zeit und Herkunft dieser Dinge. Sie führen hunderte Millionen von Jahren zurück, zur Entstehung unseres Planeten, unseres Universums, zum Anfang unserer Zeit: zum Urknall.

      Wie kommt der Mensch dazu, die Zeit zu messen? Wieso teilt er die Zeit ein in Sekunden, Stunden und Tage? Existiert eine absolute Zeit? Oder ist sie relativ - abhängig von physikalischen Phänomenen und subjektiven Wahrnehmungen? Gibt es einen Anfang und vielleicht auch ein Ende der Zeit? Die sechsteilige Reihe "Alle Zeit der Welt" sucht Antworten auf diese Fragen.

      Film von Tilman Büttner

      Wird geladen...
      Freitag, 24.02.12
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021