• 28.06.2018
      14:15 Uhr
      Eisenbahn-Romantik Dampfrösser | SR Fernsehen
       

      Sie waren ein Bestandteil des Lebens: Die alten und weniger alten, großen und weniger großen, fauchenden und weniger fauchenden Dampflok-Ungeheuer. Aus dem Bahnbetrieb sind sie schon seit Jahrzehnten ausgeschieden - in der Sendung stehen sie im Mittelpunkt. Diesmal die Zabergäu-Express- und Personenzuglok 38 1772 auch P8 genannt, danach zeigen "Eisenbahn-Romantik" Wiederholungen aus älteren Folgen.

      Donnerstag, 28.06.18
      14:15 - 14:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Sie waren ein Bestandteil des Lebens: Die alten und weniger alten, großen und weniger großen, fauchenden und weniger fauchenden Dampflok-Ungeheuer. Aus dem Bahnbetrieb sind sie schon seit Jahrzehnten ausgeschieden - in der Sendung stehen sie im Mittelpunkt. Diesmal die Zabergäu-Express- und Personenzuglok 38 1772 auch P8 genannt, danach zeigen "Eisenbahn-Romantik" Wiederholungen aus älteren Folgen.

       

      Sie waren ein Bestandteil des Lebens: Die alten und weniger alten, großen und weniger großen, fauchenden und weniger fauchenden Dampflok-Ungeheuer. Aus dem Bahnbetrieb sind sie schon seit Jahrzehnten ausgeschieden - in der Sendung stehen sie im Mittelpunkt. Diesmal die Zabergäu-Express- und Personenzuglok 38 1772 auch P8 genannt, danach zeigen "Eisenbahn-Romantik" Wiederholungen aus älteren Folgen:.
      - Winterdampf in Crailsheim
      - die letzte Planfahrt der 50 1446 auf der Strecke Saarbrücken-Trier (Saufbähnchen)
      - die schöne Esslingerin von den Eisenbahn-Freunden der Eurovapor
      - die letzte Fahrt der 50 3133 und
      - die Verschrottung der 64 105 in Offenburg (Bilgergalerie)

      Die Spannweite der Eisenbahn-Romantik-Themen reicht von nostalgisch über technisch bis historisch und aktuell. Gezeigt werden Züge, Strecken und Modelleisenbahnen.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 28.06.18
      14:15 - 14:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.04.2021