• 06.11.2011
      15:30 Uhr
      Bonn, da will ich hin! Reisemagazin - Moderation: Armgard Müller-Adams | SR Fernsehen
       

      Kurzurlaubsziele in Deutschland und Europa - Begleiten Sie diese Woche Armgard Müller-Adams nach Bonn. Wir nehmen an einer Spion-Tour teil, besuchen eine Gummibärchen-Fabrik und ein typisch rheinisches Wirtshaus.

      Sonntag, 06.11.11
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Kurzurlaubsziele in Deutschland und Europa - Begleiten Sie diese Woche Armgard Müller-Adams nach Bonn. Wir nehmen an einer Spion-Tour teil, besuchen eine Gummibärchen-Fabrik und ein typisch rheinisches Wirtshaus.

       

      Ob 007 im Auftrag ihrer Majestät auch dabei war, ist nicht überliefert. Sicher ist, dass in der Ära der Bonner Republik in der ehemaligen Bundeshauptstadt am Rhein jede Menge Spione ihr mysteriöses (Un-)wesen trieben. Naheliegend, dass Armgard Müller-Adams darauf neugierig ist und auf der Bonner Spiontour versucht, den Agenten-Geheimnissen auf die Spur zu kommen.

      Sie freut sich auch, endlich mal - wie einst Heerscharen von Reportern und Korrespondenten - vor dem Bonner Bundeskanzleramt moderieren zu dürfen. Eine ganze Reihe der ehemaligen Regierungsgebäude können sich Bonn-Urlauber im Rahmen einer Führung anschauen, inklusive interessanter und lustiger Anekdoten über legendäre Politiker, so auch den Kanzlerbungalow, in dem die Regierungschefs gewohnt haben.

      Bonn ist auch Beethoven-Stadt, der berühmte Komponist wurde hier geboren. Sein Geburtshaus ist heute ein Museum. Erwin Stache ist sozusagen als Beethovens musikalischer Ur-Ur-Enkel - Stadtklangkünstler in Bonn und kreiert Musik auf seine Art. Zum Beispiel ein Kuckucksuhren-Orchester oder ein Podest mit Stahlstangen, auf dem Passanten allein durch Berührung virtuos Klavier spielen können.

      Armgard darf aber auch schlemmen: rheinischen Sauerbraten etwa, "halver Hahn" oder "Himmel un Äd", typisch rheinische Gerichte, deren Zubereitungsgeheimnisse sie auf der Bonner Brau- und Wirtshaustour erfährt. Bonn ist auch der Sitz einer Schokoladenmanufaktur und einer weltweit berühmten Gummibärchen- und Lakritzfabrik.

      Nach ihrem Besuch hat Armgard nicht nur den Magen voll von buntem klebrigen Süßkram, sondern weiß jetzt auch, wo der Lakritz-Äquator verläuft und dass man ab und zu Kastanien und Eicheln gegen Gummibärchen eintauschen kann. Bonn ist auch ein reizvolles Ziel für Wanderer, verläuft doch der Rheinsteig direkt vor der Haustür durch das Siebengebirge.

      Sollte das Wetter im Herbst für Wandertouren nicht mitspielen, hat die Stadt unzählige spannende Museen zu bieten, wie das Arithmaeum, eine kuriose Sammlung historischer Rechenmaschinen, das Forschungsmuseum Alexander König, das die afrikanische Savanne ebenso lebendig werden lässt wie die Arktis und die Antarktis, oder das erste und älteste Frauenmuseum in Deutschland, nicht zu vergessen die Bonner Kunsthalle und andere Kunstmuseen.

      Auf dem Sendeplatz von 100% Urlaub startet am 4. September 2011 die neue Reisesendung "..., da will ich hin!". In der Sendung gehen die Moderatoren Armgard Müller-Adams und Michael Friemel abwechselnd auf Entdeckungstour an Zielen, die sich für einen Kurztipp eignen.

      Kurzurlaub ist "in". Mal eben ein Wochenende oder drei Tage raus aus dem Alltagstrott. Das können und wollen sich viele Menschen heute eher leisten als die große Fernreise. Ein Städtetrip nach Paris, Rom oder Berlin? Wellnessurlaub im Verwöhnhotel? Aktivtage im Allgäu oder am Bodensee? All das boomt.

      Die neue Reisesendung des Saarländischen Rundfunks greift diesen Trend auf: " , da will ich hin!" präsentiert Kurzurlaubsziele in Deutschland und Europa, über die man spricht. Armgard Müller-Adams und Michael Friemel gehen abwechselnd auf Entdeckungstour und spüren auch Reisetipps und Neuigkeiten auf, die noch nicht in jedem Reiseführer stehen.

      Wird geladen...
      Sonntag, 06.11.11
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.07.2021