• 20.10.2011
      12:45 Uhr
      In aller Freundschaft (452) Wenn eine Tür zufällt | SR Fernsehen
       

      Vergiftung, so lautet die Diagnose für den Patienten Christian Teige, der mit lebensbedrohlichen Symptomen, in die Sachsenklinik eingeliefert wird.

      Donnerstag, 20.10.11
      12:45 - 13:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Vergiftung, so lautet die Diagnose für den Patienten Christian Teige, der mit lebensbedrohlichen Symptomen, in die Sachsenklinik eingeliefert wird.

       

      Stab und Besetzung

      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Autor Stephan Wuschansky
      Freddy Kerr Luca Zamperoni
      Jakob Heilmann Karsten Kühn
      Christian Teige Martin Ontrop
      Tina Teige Sanne Schnapp
      Florian Teige Cedric Eich
      Franziska Tabus Lina Rabea Mohr
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Regie Frank Gotthardy
      Musik Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
      Kamera Michael Ferdinand, Staphan Motzek

      Da der Verdacht besteht, Teige könne sich die Vergiftung während seiner Arbeit in einer Autolackiererei zugezogen haben, deren Chef Gernot Simoni aus dem Golfclub kennt, nimmt sich der Professor des Falls persönlich an. Als die Blutuntersuchung aller Mitarbeiter der Lackiererei jedoch ergibt, dass kein anderer an einer Vergiftung leidet, vermutet Teiges Frau Tina ein Komplott zwischen Simoni und dem Chef ihres Mannes. Sie wirft der Sachsenklinik öffentlich Vertuschung vor. Professor Simoni steht mit dem Rücken zur Wand und ist bestürzt, als Roland Heilmann und Martin Stein ohne sein Wissen die Ergebnisse der Blutuntersuchungen der Autolackierer noch einmal durchleuchten.
      Währenddessen befindet sich Freddy Kerr in einem Dilemma. Er liebt Franziska und würde gerne zu ihr nach Berlin ziehen. Doch da er die Mitverantwortung für Hanna übernommen hat und Kathrin Globisch nicht enttäuschen will, entscheidet er sich, in Leipzig zu bleiben. Während Franziska sich nur schwer damit abfindet, ihren Freund mit einer WG-Mitbewohnerin teilen zu müssen, ist Kathrin zunächst froh über Freddys Entscheidung. Doch dann begreift sie, dass sie aus der Angst heraus, nicht allein zu sein, Freddy nicht die Zukunft verbauen sollte.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 20.10.11
      12:45 - 13:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.01.2021