• 26.05.2018
      06:00 Uhr
      Schau in meine Welt! Mac und die schnellen Bälle | SR Fernsehen
       

      Mac ist zwölf Jahre alt und lebt in einem kleinen Dorf an der Westküste Irlands. Er liebt Sport über alles, ganz besonders die traditionellen irischen Sportarten Hurling und Gaelic Football. Hurling ist eine sehr schnelle Feldsportart, die mit einem kleinen Ball und Schlägern gespielt wird. „Beim Hurling musst Du topfit sein, flink und wendig und geschickt mit dem Schläger umgehen können. Sehen, denken und kämpfen, alles auf einmal. Es ist mein absoluter Lieblingssport“, schwärmt Mac.

      Samstag, 26.05.18
      06:00 - 06:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Mac ist zwölf Jahre alt und lebt in einem kleinen Dorf an der Westküste Irlands. Er liebt Sport über alles, ganz besonders die traditionellen irischen Sportarten Hurling und Gaelic Football. Hurling ist eine sehr schnelle Feldsportart, die mit einem kleinen Ball und Schlägern gespielt wird. „Beim Hurling musst Du topfit sein, flink und wendig und geschickt mit dem Schläger umgehen können. Sehen, denken und kämpfen, alles auf einmal. Es ist mein absoluter Lieblingssport“, schwärmt Mac.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Ildico Wille

      Der 12-jährige Mac lebt in einem kleinen Dorf an der Westküste Irlands. Er liebt Sport über alles, ganz besonders die traditionellen irischen Sportarten Hurling und Gaelic Football. Hurling ist eine sehr schnelle Feldsportart, die mit einem kleinen Ball und Schlägern gespielt wird. "Beim Hurling musst Du topfit sein, flink und wendig und geschickt mit dem Schläger umgehen können. Sehen, denken und kämpfen, alles auf einmal. Es ist mein absoluter Lieblingssport.", schwärmt Mac. Sein Traum ist es, später in der Auswahlmannschaft seines Countys Galway zu spielen.

      Doch dazu muss er ein grundlegendes Problem in den Griff bekommen: Mac hat Angst vor schnellen Bällen! Er steht für seine Mannschaft im Tor. Hier fliegen ihm harte, rasante Bälle um die Ohren. Dabei strengt er sich nach Kräften an, diese für seine Mannschaft zu halten. Doch vor entscheidenden Spielen bekommt er seine Nervosität nur schwer in den Griff.

      Trainer Patsy kennt das Problem. Deshalb hat er ein letztes Testspiel vor der neuen Saison angesetzt, in dem die Mannschaft noch einmal alles geben soll. Besonders Mac muss sich im Tor beweisen und seine Angst überwinden, denn die Gegner haben einen gefährlichen Torjäger.
      Mac bereitet sich auf das Spiel vor, trainiert hart. Zum Glück hat er dabei reichlich Unterstützung durch seine Kumpels, mit denen er jede freie Minute teilt - beim Sport und in seiner Freizeit. Auch deren große Geschwister stehen Mac zur Seite, trainieren ihn zusätzlich und geben ihm wichtige Tipps, wie er sich den schnellen Bällen entgegen stellen kann. Ein Nachbar baut Mac einen neuen Schläger. Und ganz besonders seine eigene Familie gibt ihm in allen Lebenslagen großen Rückhalt. Im ländlichen Irland ist der Zusammenhalt von Freunden und Familie enorm wichtig. Und manchmal führt er sogar dazu, dass Menschen über sich hinaus wachsen. Wird es Mac gelingen, seine Angst zu überwinden?

      Die Doku-Reihe "Schau in meine Welt!" ist eine Einladung und zugleich die Eintrittskarte in Lebenswelten, die Kindern bislang nicht bekannt waren. Mit den Geschichten ermöglicht "Schau in meine Welt!" seinen Zuschauern einen Blick über den Tellerrand, gewährt ganz neue Einblicke, wirbt um Verständnis gegenüber dem Fremden und Unbekannten und macht die Welt erlebbar. Die Doku-Reihe zeigt, dass Kinder zwar sehr unterschiedliche Geschichten zu erzählen haben, dass sie jedoch im Kern ihres Wesens alle gleich sind.

      Planet Schule

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2020