• 21.02.2011
      11:00 Uhr
      Sturm der Liebe Folge 1248 | SR Fernsehen
       

      Eva ist von Markus zwar entzückt, von seinen starken Gefühlen aber auch überfordert. Deswegen ist die Stimmung zwischen ihnen leicht verkrampft. Robert beginnt derweil zu begreifen, dass Eva die zweite ganz große Liebe in seinem Leben ist.

      Montag, 21.02.11
      11:00 - 11:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Eva ist von Markus zwar entzückt, von seinen starken Gefühlen aber auch überfordert. Deswegen ist die Stimmung zwischen ihnen leicht verkrampft. Robert beginnt derweil zu begreifen, dass Eva die zweite ganz große Liebe in seinem Leben ist.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Markus Zastrow Tobias Dürr
      Götz Zastrow Andreas Borcherding
      André Konopka Joachim Lätsch
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Alexander Wiedl
      Drehbuch Richard Mackenrodt
      Redaktion Dr.Wolfgang Wegmann
      Lara Gross

      Gleichzeitig erkennt Eva, dass sie mit Robert abschließen und nun doch richtig fest mit Markus zusammen sein kann. Robert will das Ruder bei Eva aber noch herumreißen ...

      Nach dem neuerlichen Kuss mit Jacob ist Rosalie innerlich zerrissener denn je. Sie ist in Jacob verliebt, hat aber auch Gefühle für Michael und ist überzeugt davon, dass dieser sie zum Überleben dringend braucht. Für Michael steht eine weitere Untersuchung an, und er macht sich zunehmend Hoffnungen, sein Augenlicht zurückzubekommen. Deswegen ist er nicht zu Hause, als Jacob kommt, um bei Rosalie seinen Job zu kündigen. Die beiden streiten sich leidenschaftlich - und landen im Bett. Da kommt Michael heim ...

      Hildegard erfährt von Werner, auf welche Weise André die Saalfelds und das ganze Hotel verraten hat. Daraufhin werfen Hildegard und Alfons André aus ihrem Haus. Götz gestattet André, vorübergehend in einem Gästezimmer zu logieren, aber natürlich nicht umsonst. Eine Auseinandersetzung zwischen André und Werner führt dazu, dass Werner einen Schwächeanfall hat. Nun wird André selbst von Tanja verachtet, die Augenzeugin des Streits war. Aber Götz und Barbara stellen klar: Sie stehen zu André.

      Wird geladen...
      Montag, 21.02.11
      11:00 - 11:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.04.2020